Weiteres Promo-Video zum neuen »Baki«-Anime

Auf der offiziellen Webseite des »Baki«-Animes wurden heute ein neues Promo-Video sowie vier Charakterdesigns samt Synchronsprecher zur kommenden Serie veröffentlicht. Das Video und die Bilder findet ihr weiter unten.

Animiert wird die Serie im Studio TMS Entertainment unter der Regie von Toshiki Hirano (»Magic Kaito: Kid the Phantom Thief«). Fujio Suzuki (»New Getter Robo«) wird für das Charakterdesign verantwortlich sein, während Tatsuhiko Urahata (»Horizon in the Middle of Nowhere«) für die Serienkomposition zuständig ist.

Die erste »Baki«-Anime-Serie wurde hierzulande von peppermint anime auf DVD veröffentlicht. Später lief die Serie auch bei Animax und ProSieben MAXX im deutschen Fernsehen.

Die neue Serie wird ab Sommer 2018 in Japan bei Netflix zu sehen sein, während die weltweite Veröffentlichung erst im Herbst 2018 folgt.

>> »Baki« auf DVD bestellen

Promo-Video:

Charakterdesigns und Synchronsprecher:

Darum geht es:
Stark, stärker, Baki! Er nimmt es mit allein mit Hunderten auf. Baki Hanma ist noch jung, hat aber schon große Ziele. Als Grappler will er der stärkste Kämpfer der Welt werden. Dazu muss er seinen eigenen Vater besiegen, der bisher diesen Titel hält. Das spornt Baki aber nur weiter an. Im Alter von drei Jahren begann er sein Training, zehn Jahre später kämpft er härter als alle anderen, und bald ist ihm auch das nicht mehr genug. Nur die besten Sparringspartner und sein eiserner Wille können ihm helfen seinen großen Traum zu erfüllen. Mit Kraft, Technik und Geschwindigkeit fightet er sich immer weiter nach oben, doch bis er gegen seinen Vater bestehen kann, muss er noch einige Kämpfe austragen und das nicht nur im Ring…

Quelle: ANN

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "Weiteres Promo-Video zum neuen »Baki«-Anime"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Italo Beat Boy
Gast

Mal ehrlich, will sich irgendwer ernsthaft diesen Anime antun? Den damaligen Watch des Animes aus 2001 bereue ich bis heute noch. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Anime jetzt besser wird.

Masamune
Gast

Wieso bereuen?

Italo Beat Boy
Gast

Na, weil der Anime totale Zeitverschwendung war. Ich mein, es ist ein Martial Arts-Anime. Und da erwarte ich eben rasante Kämpfe und pure Action. Aber gerade da hat der Anime komplett versagt. Dass es keine vernünftige Story gab, wusste ich ja, da erwarte ich auch nichts großes, aber da ist größenteils nichts vernünftig umgesetzt worden. Und die 2. Staffel lebte nur von großen Fillern, da wurde es von Folge zu Folge langweiliger. Und vom Charakterdesign will ich erst gar nicht anfangen, da reden wir besser nicht drüber (man muss sich nur Hanayama angucken, sieht so ein 17 jähriger aus? Wohl kaum).

Daher kann ich mir auch nicht vorstellen, dass der neue Baki-Anime besser wird. Auch wenn es sicher Leute geben wird, die den Anime nicht nur anschauen werden, sondern vermutlich auch einen großen Unterschied zwischen dem jetzigen und dem damaligen Anime machen, das ist ihr gutes Recht. Aber dann würde ich mir das erst recht nicht mehr antun.

Heartig
Gast

Also ich freue mich sehr darauf – bin seit über 10 Jahren Fan – besonders von New Grappler Baki. Mein Lieblingsteil vom Manga. Ich denke nicht dass du den durchgelesen hast. Sonst würdest du sowas nicht sagen. Bin überglücklich seit der neue Anime angekündigt wurde.
Aber der alte Anime(2002 sagtest du) ist echt nicht so gut, da muss ich dir voll und ganz zustimmen. Den würde ich mir auch nicht noch einmal ansehen wollen.