Neuer »Monster Strike«-Film angekündigt

Auf der Webseite des »Monster Strike«-Animes wurde heute bekannt gegeben, dass das Franchise einen neuen Original-Film erhalten wird, der den Titel »Monster Strike The Movie: Sora no Kanata« trägt und bereits im Oktober in Japan starten soll. Ein erstes Visual könnt ihr euch weiter unten im Artikel ansehen.

Der Film entsteht im CG-Studio Orange unter der Regie von Hiroshi Nishikiori (»A Certain Magical Index«). Weitere Details sollen am 30. Juni enthüllt werden.

Werbung

Das »Monster Strike«-Franchise bekam bereits im Oktober 2015 einen 52 Episoden langen Web-Anime spendiert. Im April 2017 folgte die 23-teilige zweite Staffel, bevor im Mai 2017 auch ein Anime-Film veröffentlicht wurde. Beide Staffeln sowie der Film sind hierzulande bei Crunchyroll im Originalton mit deutschen Untertiteln auf Abruf verfügbar.

>> Zur Serie bei Crunchyroll

Visual:

Handlung des Films:
Die Geschichte spielt 13 Jahre vor der Serie, als plötzlich ein Teil von Tokio abbrach und anfing, in den Himmel zu schweben. Tokio war aufgeteilt in »Alt Tokio«, der Teil im Himmel, und »Neu Tokio«, der Teil, der auf dem Boden blieb. Kommunikation und Interaktion zwischen den beiden Tokios war unmöglich. So vergingen etliche Jahre. Eines Tages hat ein junges Mädchen die Vision, dass Alt Tokio zurück auf den Boden fallen wird. Daher macht sich auf den gefährlichen Weg nach Neu Tokio, um die Bürger vor der bevorstehenden Krise zu retten.

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar