Die 10 unartigsten Late-Night-Animes laut japanischen Fans

Anime-Serien für Erwachsene laufen schon lange hauptsächlich im Nachtprogramm der japanischen TV-Sender. Zwischen Comedy, Action und Horror gibt es zu einer solchen Sendezeit natürlich auch Serien, die einige Tabus brechen und mit teilweise ziemlich abgedrehten Ecchi-Inhalten über die Stränge schlagen.

Die japanische Anime-Webseite »NicoNico« wollte vor einiger Zeit von ihren Nutzern wissen, welche Late-Night-Animes ihrer Meinung nach »am unartigsten« sind. Nun wurde das Ergebnis veröffentlicht, das ihr auf den nächsten Seiten findet.

Was sagt ihr zu dem Ranking? Fallen euch weitere Serien ein, die in diese Kategorie passen würden?

>> Weitere spannende Rankings findet ihr hier!

RANKING:
10. Freezing

9. Ladies versus Butlers!

8. Maken-ki!

7. Shimoneta: A Boring World Where the Concept of Dirty Jokes Doesn’t Exist

6. Manyuu Hiken-chou

5. HighSchool DxD

4. Kanokon

3. The Testament of Sister New Devil

2. Seikon no Qwaser

1. Yosuga no Sora

Quelle: NicoNico via Sankaku Complex

Kommentare

23 Kommentare und Antworten zu "Die 10 unartigsten Late-Night-Animes laut japanischen Fans"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Amane
Gast

Also von Platz 1 hab ich in der Hinsicht schon einiges gehört.

Italo Beat Boy
Gast

Ja, aber so schlimm ist Yosuga no Sora nicht. Da haben halt ein Zwillingspärchen Sex miteinander, aber das ist ja nicht schlimm.

XD

TheGuyver83
Gast

Und es gibt ein cooles Opening. 😊

Saber
Gast

Das ist unnormal diese serie ich hatte keine Beschreibung gelesen weil es diese im der Windows Phone app von Watchbox nicht gibt und hab mir die serie angesehen weil das cover (Zeichenstil) interessant aussah und ab der 2 folge würde ich es eher als P**no einstufen weshalb ich ab folge 3/4 aufgehört habe das kann man nicht ,,nicht schlimm” nennen Echii geht ja so oder so in diese Richtung aber das geht eindeutig zu weit …

Fall-Moon
Gast

Zum einen kommt die erste Sex-Szene erst in Folge 4 vor. Weiß nicht, was du in Folge 2 pornohaftes gesehen haben willst.
Und was bitte ist daran jetzt so schlimm? Das ist ein Romance-Anime. Sex ist nunmal ein Akt zweier Liebender. Und jetzt? Ist ja nicht so, als ob es in Hollywood-Filmen nicht genauso Sex-Szenen geben würde.
(Die Inzest-Thematik aus Folge 9-12 mal außen vor, das soll jeder für sich selbst entscheiden). Aber wieso werden bei Animes plötzlich alle so zimperlich? Zumal diese Szenen vielleicht 2-3 Minuten dauern. Wenn überhaupt. Das ist ein minimaler Anteil dieser Kurzgeschichten (ich nenn es mal so, weil die Serie in Kurzgeschichten eingeteilt ist).
Aber nein, bei einem Romance-Anime darf sowas nicht sein. Beim Kuss ist schluss! Und selbst das ist schon heikel. Nur kein zu langer Kuss.
Ich meine… Bitte… Deswegen ist die Serie ja auch ab 16. Wer sowas nicht verträgt, sollte besser bei K-ON! oder Usagi Drop bleiben.

stinkytoast
Gast

Über sowas brauchst du hier nicht diskutieren, glaube ich. Ähnlich sind ja hier auch die Überbewertungen von Gewaltszenen. Wenn hier z.B. auf FSK 18 gepocht wird, obwohl tatsächlich kein Material dafür zu sehen ist… da kann man auch schon mal Porno-Material sehen, obwohl eigentlich keins vorhanden ist. ^^

Dzabrail
Gast

Oh ja das stimmt dieser Anime ist krass aber ich finde es ok

Italo Beat Boy
Gast

Hab ich alles angeschaut! ALLES!

Naja, bis auf die 4. Staffel von DxD, aber da warte ich vielleicht auf einen Bluray-Release.

Aber ansonsten: Kenn ich alles schon!^^

Sora
Gast

Du hast eine große Willenskraft wenn du noch bei Sinnen bist obwohl du dir diese Anime angeschaut hast.

Italo Beat Boy
Gast

Ja, aber dafür hab ich mein RL verloren! XD

Nee, Quatsch! Aber mal was anderes, was Off-Topic: Ich kann mich zwar irren, aber warst du schon einmal auf dem Digital Nippon-Forum? Kannte da jemand, der genauso hieß wie du (obwohl es sicher einige Anime-Fans gibt, die sich Sora nennen)?

stinkytoast
Gast

Das denke ich mir auch immer bei den Leuten, die sich freiwillig Pokémon antun/angetan haben.

DrachenStar62
Gast

Der Anime besteht halt größtenteils aus realistischen und somit besseren Inhalten, als dieser einfallslos nachgemachte Schwulimon Fantasie-Kinder-Schrott, deswegen schauen den sich normal veranlagte Menschen an… Um fair zu bleiben, muss ich schreiben, das dass allgemein bei den meisten anderen Anime-Serien von damals, so’n Problem darstellt, auch wenn’s Ausnahmen wie Detektiv Conan gibt

kLiPpiE
Gast

Shimoneta ist ein super-lustiger Anime und mega toll!11

Kirito vi Britannia
Gast

Der lustigste Anime, den ich jemals geschaut hab! 😂

Italo Beat Boy
Gast

Ja, die Kekse von Anna Nishikinomiya hätte ich gerne mal probiert! XD

Hamurator
Gast

Gefühlt läuft 98% des Anime-Programms in Japan nachts, egal um was es sich handelt. Deswegen bin ich auch froh, dass wir auf Streaming-Dienste zugreifen können und wir nicht an feste Zeiten im Fernsehen gebunden sind.

Robin
Gast

Kanokon kam unerwartet aber zurecht auf der Liste^^

Bobbymois
Gast

Wundert mich das KissXSis nicht dabei ist

dreambird1973
Gast

NAja, in der Serie wird eh überwiegend nur geknutscht. Deutlich mehr läuft da nur in den OVA’s. Deswegen passt es nicht so 100% hier rein.

Yoshiko Mariko
Gast

Mir fällt noch ein Anime ein, der auch dazu passen würde, finde ich. Das ist »Monster Mädchen«.