Starttermin von »Yuuna and the Haunted Hot Springs« steht fest

In der neuen Ausgabe von Shueishas »Weekly Shonen Jump«-Magazin wurde vor Kurzem der Starttermin des »Yuuna and the Haunted Hot Springs«-Animes (jap.: Yuragi-sō no Yūna-san) enthüllt. Demnach wird die Serie ab dem 14. Juli 2018 im japanischen Fernsehen zu sehen sein.

Animiert wird die Serie im Studio XEBEC unter der Regie von Tsuyoshi Nagasawa. Hideaki Koyasu ist für die Serienkomposition verantwortlich, während sich Kyouko Taketani um das Charakterdesign kümmert.

Der Opening-Song, der den Titel »Momoiro Typhoon« (Peach-Colored Typhoon) trägt, wird von Luna Haruna beigesteuert, die zuvor bereits für zwei Endings von »Sword Art Online« verantwortlich war.

Der Manga, der als Vorlage dient, wird hierzulande unter dem Titel »Yunas Geisterhaus« von KAZÉ Manga veröffentlicht.

>> Manga bei Amazon bestellen

Promo-Video:
https://www.dailymotion.com/video/x6grvzp

Darum geht es:
Fuyuzora Kogarashi hat spirituelle Fähigkeiten und war seit seiner Kindheit immer wieder von Geistern besessen. Dies hat ihm sein ganzes Leben lang Probleme bereitet, doch nun hat er gelernt, sich gegen die bösen Geister zur Wehr zu setzen. Leider ist er nun auch sehr arm und obdachlos und hofft nur auf ein glücklicheres und möglichst normales Oberschulleben. Auf der Suche nach einer Wohnung, findet er eine sehr billige Herberge mit dem Namen Yuragi-sou, die früher wegen einer heißen Quelle sehr beliebt war. Doch die Herberge wird vom Geist einer Oberstufenschülerin heimgesucht, deren Leiche dort gefunden wurde…

Quelle: ANN

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "Starttermin von »Yuuna and the Haunted Hot Springs« steht fest"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
OkazakiFan26
Gast

Bin mal gespannt, die Haarfarben, haben mich richtig überrascht <3

Bloodx
Gast

Ich freue mich drauf. Ist für mich ein guter To Love Ru ersatz. Sympathische Hauptperson, von den weiblichen Persönlichkeiten ist auch alles vorhanden und für jeden geschmack. Ich hoffe das Yuna nicht noch dumm naiver wird, das suckt nimlich sonst nur . Ich mag auch vorallem das Charackterdesign und die Artworks. Das gehört für mich zu einem sehr wichtigen Punkt in diesem Genre Bereich.