»Tales of Vesperia: Definitive Edition« angekündigt

Im Rahmen der E3 Expo wurde heute bekannt gegeben, dass »Tales of Vesperia« im Winter als Definitive Edition für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC erscheinen wird.

Usprünglich erschien das Spiel hierzulande bereits im Jahre 2009 für die Xbox 360. Die PS3-Version, die kurz darauf in Japan folgte, wurde nie in Europa veröffentlicht.

Die neue Edition wird auf der PS3-Version basieren und soll sowohl die englische als auch die japanische Sprachausgabe beinhalten. Zudem werden neue Musikstücke, HD-Grafik und einige neue Kostüme geboten.

Der Anime-Film »Tales of Vesperia: The First Strike«, der vor der Handlung des Games spielt, ist hierzulande bereits seit geraumer Zeit auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Trailer:

Darum geht es:
Yuri ist in der Unterstadt von Zaphias aufgewachsen. Er ist mit Flynn – Yuris bestem Freund aus der Kindheit – zu den kaiserlichen Rittern gegangen und hat dort jedoch wegen seiner Enttäuschung über die Korruption der Ritter den Dienst aufgegeben. Jetzt lebt er sein Leben so wie er es möchte und hilft den Menschen in der Unterstadt bei ihren Problemen.

Eines Tages trifft Yuri ein mysteriöses Mädchen namens Estelle. Da sie auf der Suche nach Flynn ist, entscheidet sich Yuri dafür, sie zu begleiten. Yuri weiß jedoch noch nicht, dass diese seltsame Begegnung schon bald das Schicksal vieler Menschen bestimmen wird.

Quelle: Xbox Pressekonferenz / Bandai Namco

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Tales of Vesperia: Definitive Edition« angekündigt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Matze
Gast

Wird definitiv gekauft und bis zum erbrechen gesuchtet! Bestes Tales of mit Abstand.

SoulSamuraiZ
Gast

Yes Baby! Darauf habe ich doch gewartet! <3