Neue Details zu »Pokémon: Let’s Go, Pikachu & Evoli!«

Nachdem die kommenden Games »Pokémon: Let’s Go, Pikachu!« und »Pokémon: Let’s Go, Evoli!« erst vor Kurzem offiziell vorgestellt wurden, gibt es nun erneut einige neue Details, die wir nachfolgend aufgelistet haben.

  • Man sucht zwar wie gewohnt im hohen Gras nach Pokémon, jedoch werden diese nicht mehr zufällig dort auftauchen.
  • Pokémon müssen erst angesprochen werden, bevor man sie fangen kann.
  • Pikachu wird wie im Anime auf der Schulter des Trainers sitzen. Evoli hingegen macht sich auf dem Kopf des Spielers gemütlich.
  • Pikachu und Evoli werden die einzigen Starter-Pokémon sein.
  • Man kann seine Pokémon während des Spielens wechseln. Insgesamt hat man immer sechs Pokémon dabei.
  • Trainerkämpfe sind wie gewohnt rundenbasiert.
  • Pokémon können immer noch nur vier Attacken gleichzeitig beherrschen.
  • Das Partner-Pokémon kann in die Box gelegt werden.

»Pokémon: Let’s Go, Pikachu!« und »Pokémon: Let’s Go, Evoli!« erscheinen weltweit am 16. November 2018 exklusiv für die Nintendo Switch.

Werbung

Bei Amazon vorbestellen:
>> Pokémon: Let’s Go, Pikachu!
>> Pokémon: Let’s Go, Evoli!
>> Pokéball Plus

Trailer:

Quelle: ntower.de

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "Neue Details zu »Pokémon: Let’s Go, Pikachu & Evoli!«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
TheGuyver83
Gast
TheGuyver83

Das Spiel macht ’nen guten Eindruck, aber das ich mir dafür extra eine Switch zulegen müsste nervt gewaltig.

Dingsda
Gast
Dingsda

Stimmt, weil man für Pokemon Spiele ja noch nie eine Nintendo Konsole gebraucht hatte. *kopf schüttel*

wilko
Gast
wilko

Der 3DS war bisher halt immer ausreichend. Auf diesem ließ sich von der vierten bis zur siebten Generation alles von Pokemon spielen. Kann schon verstehen, dass es jetzt erstmal doof ist wenn man sich ein neues Gerät kaufen »muss«.

Meine persönliche Meinung ist aber, dass dieser Schritt auf die Switch sehr willkommen ist. Ich freu mich mega auf auf das Spiel was 2019 kommen soll 🙂
Die »Lets go« Titel beobachte ich zwar ein wenig… überzeugt hat mich das aber noch nicht so ganz.

Matthias
Gast
Matthias

Ja da muss ich dir zustimmen. Hab jede Edition gespielt und da reichte mit immer das DS und jetzt muss ich extra weil ich das Spiel haben möchte diese Switch kaufen.

TheGuyver83
Gast
TheGuyver83

Zumal mich die übrigen Switch Spiele überhaupt nicht interessieren.

Cem
Gast
Cem

Gebe dir recht das ist richtig belastend und ein Grund warum ich das nicjt spielen würde

Max Meyer
Gast
Max Meyer

Kann schon sein, dass es ärgerlich ist sich eine neue Konsole zu kaufen, aber ist einfach von Nöten um das Spiel weiterentwickeln zu können und mir ist alles recht solange nicht wieder so ein dämliches Rotompokedex kommt

TheGuyver83
Gast
TheGuyver83

Alles?! Du wärst also echt bereit 250-300€ für eine Konsole auszugeben, nur um 1 einziges Spiel zu spielen? Also ich arbeite hart für mein Geld und werde es definitiv nicht so im Klo runterspülen. 😤