Visual zur zweiten Hälfte von »My Sweet Tyrant«

akkun_R9.3

Auf der offiziellen Webseite von »My Sweet Tyrant« (»Akkun to Kanojo«) wurde heute ein Visual zur zweiten Hälfte der Serie veröffentlicht, das ihr weiter unten findet.

Der Anime entsteht im Studio Yumeta Company unter der Regie von Shin Katagai (»Neo Angelique Abyss«). Yuka Yamada (»Miss Kobayashi’s Dragon Maid«) wird das Skript schreiben, während Motohiro Taniguchi (»Yuruyuri Nachu Yachumi!«) für die Charakterdesigns verantwortlich ist. Haruna Ōshima wird den Opening-Song mit dem Titel »Koi no Balloon« (Love’s Balloon) beisteuern.

Werbung

Waka Kakitsubata veröffentlichte seinen Manga erstmals im Jahre 2013 in Kadokawas »Monthly Comic Gene«-Magazin. Bisher gibt es sieben Bände der Reihe. Am kommenden Sonntag wird das letzte Kapitel veröffentlicht.

Hierzulande wird die Anime-Adaption von »My Sweet Tyrant« seit dem 9. April 2018 bei Crunchyroll im Simulcast gezeigt. Die zweite Hälfte startet am 29. Juni.

Visual:
akkun

Handlung:
In dem Romance-Comedy-Manga geht es um einen Tsundere-Jungen namens Atsuhiro »Akkun« Kagari und seine Freundin Non »Nontan« Katagiri. Zwar behandelt Akkun seine Freundin nicht besonders gut, indem er sie beleidigt und vernachlässigt, aber er ist dennoch Hals über Kopf in sie verliebt. Außerdem verhält er sich gewohnheitsmäßig wie ein Stalker, indem er sie beschattet oder abhört. Doch auch das macht Nontan nicht besonders viel aus – sie findet sein Verhalten sogar niedlich.

Quelle: Twitter

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar