»Kill la Kill the Game« von TRIGGER und Arc System Works angekündigt

Erst vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass das Anime-Studio TRIGGER zusammen mit dem Spielepublisher Arc System Works eine Webseite zu einem kommenden Projekt gestartet hat. Wie heute verkündet wurde, handelt es sich dabei um ein Spiel zum »Kill la Kill«-Anime.

Das Action-Game »Kill la Kill the Game« wird von APlus Games (»Little Witch Academia: Chamber of Time«) entwickelt und soll voraussichtlich im Laufe des kommenden Jahres in Japan erscheinen. Bisher ist allerdings noch nicht bekannt, für welche Plattformen der Titel veröffentlicht wird.

Weitere Infos sollen im Rahmen der Anime Expo 2018, die vom 5. bis zum 8. Juli 2018 in Los Angeles stattfindet, bekannt gegeben werden.

TV-Spot:

Screenshots:

Quelle: gematsu.com

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "»Kill la Kill the Game« von TRIGGER und Arc System Works angekündigt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Xasuray
Gast

Der Anime ist sowas mal geilo! 🙂

KATMANDA
Gast

Ist das eine Fantasiesprache?

animeker
Gast

Wenn das »Gameplay« wirklich gut wird freue ich mich schon darauf!
Wobei mir dieses von »Arc System Works« nicht sonderlich zusagt wegen dem »Dreierkampf« -System aus »Dragonball Fighters Z«. Wenn da eher in Richtung »Dragonball Xenoverse« oder »Naruto Storm 3 Full burst«.

DavyZEE
Gast

Das ist ja mal super 😀 Ich hoffe, dass es für die Switch rauskommt und ich hoffe sehr, dass die Musik auch von Hiroyuki Sawano sein wird^^ Die war Bombe!!!