»Dragon Ball FighterZ«: Releasetermin der Switch-Version

Erst vor Kurzem gab Bandai Namco Entertainment auf der E3 bekannt, dass »Dragon Ball FighterZ« im kommenden Herbst für die Nintendo Switch erscheinen wird. Mittlerweile enthüllte der Publisher auch das europäische Erscheinungsdatum.

Das Spiel erscheint demzufolge am 28. September 2018, also einen Tag später als in Japan, hierzulande für die Nintendo-Konsole. Alle, die die neue Version vorbestellen, erhalten die japanische Version des Super NES-Klassikers »Dragon Ball Z: Super Butoden« und sofortigen Zugriff auf Goku (SSGSS) und Vegeta (SSGSS) als Bonus. Die DLCs, die bisher für alle anderen Plattformen veröffentlicht wurden, sind zwar nicht enthalten, können aber direkt ab dem 28. September erworben werden.

Bei »Dragon Ball FighterZ« handelt es sich um ein 2.5D-Kampfspiel mit einem 3-vs-3-Kampfsystem, das von dem renommierten Fighting-Game-Developer Arc System Works (»Blazeblue«) entwickelt wurde. Seit geraumer Zeit ist das Game bereits für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erhältlich.

Bei Amazon bestellen:
>> Nintendo Switch
>> PlayStation 4
>> Xbox One

Trailer:

Quelle: Nintendo

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Dragon Ball FighterZ«: Releasetermin der Switch-Version"

avatar
Neueste Älteste
wilko
Gast
wilko

Schada, dass die DLCs nicht schon drin sind… aber da das bei Xenoverse 2 für Switch genauso gemacht wurde war das zu erwarten…

Wie teuer sind die DLCs denn? Also wie viel zahlt man so für einen neuen Charakter in dem Spiel?
Weiß das einer?

Masamune
Gast
Masamune

4.99 pro Charakter.