»Overlord«: Starttermin der dritten Staffel und neues Visual

Auf der Webseite von »Overlord« wurde heute bekannt gegeben, dass die kommende dritte Staffel ab dem 10. Juli im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Außerdem wurde ein neues Visual veröffentlicht, das ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt.

Animiert werden die neuen Folgen erneut im Studio Madhouse unter der Regie von Naoyuki Itou, der bereits bei den ersten beiden Staffeln von »Overlord« die Regie führte.

Die Band MYTH & ROID, die bereits die Ending-Songs zu den beiden vorherigen Staffeln beigesteuert hat, wird den neuen Opening-Song singen, während das neue Ending von O×T stammt, die bereits für beide Openings der Serie zuständig waren.

»Overlord« besteht derzeit aus zwei Staffeln, von denen die erste bereits bei KSM Anime auf DVD und Blu-ray erhältlich ist. Die zweite Staffel lief von Januar bis April 2018 in Japan und ist hierzulande bisher nicht erhältlich.

>> »Overlord« bei Amazon bestellen
>> Zu »Overlord« bei Netflix

Visual:

Darum geht es in der ersten Staffel: 
Im Jahr 2138 erfreuen sich VR-MMORPGs großer Beliebtheit und immer neue Titel erscheinen auf dem Markt. Währenddessen wird das einst beliebte Spiel Yggdrasil eines Tages aufgrund mangelnder Spielerzahlen abgeschaltet. Der Protagonist Momonga loggt sich ein letztes Mal in sein Lieblingsspiel ein, um die Vergangenheit Revue passieren zu lassen. Als das Spiel jedoch eigentlich abgeschaltet werden soll, bleibt Momonga eingeloggt und wartet darauf, aus dem Spiel gekickt zu werden. Stattdessen bleibt er in der Welt von Yggdrasil und kann sich nicht mehr ausloggen.

Quelle: overlord-anime.com

Kommentare

16 Kommentare und Antworten zu "»Overlord«: Starttermin der dritten Staffel und neues Visual"

avatar
Neueste Älteste
jlngnr
Gast
jlngnr

Wäre cool wenn Netflix die zweite Staffel auch bald bringt. Fand sie echt super

Swiffer
Gast
Swiffer

Wenn KSM die Serie llizensiert hat (was wohl der Fall sein dürfte), diese wohl wie Staffel 1 als Gesamtbox anbietet und dann noch etwas Zeit vergehen lässt, da sie ja an den Discverkäufen verdienen wollen, dann kommts vlt. Irgendwann bei Netflix kannst aber bestimmt net vor mitte 2019 damit rechnen :/

Touhou
Gast
Touhou

Ich freu mich schon auf die dritte Staffel. Das Bild dort stellt übrigens die Szene da, wo Ainz gerade seine »Dark Young« beschwört.

sinned184
Gast
sinned184

Wird aber in DE wohl wieder keinen Simulcast geben :/
Hoffentlich braucht KSM nicht so lange für die Lizenzierung

Jack
Gast
Jack

Die müssen erstmal die zusammenfassenden Filme der 1ten Staffel auf den Markt schmeißen, bevor sie an die 2te und 3te Staffel kommen.

Paddy
Gast
Paddy

Was sie ja auch diesen Herbst machen. Ich hoffe das sie auf der Animagic 2018 hierzu entsprechend Lizenzen verkünden, auch wenn da dieses Jahr keine Releases mehr kommen.

Armin1993
Gast
Armin1993

Oh oh da sind ja die ,,Dark joungs« im Hintergrund…. gut für uns das bedeutet seeeehr wahrscheinlich mehr folgen als in der zweiten…. für alle Kenner der light novals.

Dranoel
Gast
Dranoel

Nicht unbedingt. volume 8,wird ja vermutlich nicht drankommen und das mit den dark jongs ist das Finale von volume 10 und bisher waren die seasons immer 3 volume lang deswegen es vermutlich wieder 13 Folgen werden

Touhou
Gast
Touhou

Wenn man hier jemanden berichtigen will, sollte man schon selber Kenntnisse von Overlord haben. Die »Dark Young« werden in der Endschlacht von Overlord LN 9 beschworen, um damit das Re-Estize Kingdom zu vernichten. In Overlord LN 10 geht es um die Unterwerfung des Baharuth Empire, die Rekrutierung eines Kriegstrolls und die Zukunft die Ainz mit dem Sorcerer Kingdom anstrebt. Zudem wird Overlord LN 8 auch als Anime umgesetzt werden müssen, einerseits um die Badehaus-Episode zu haben und zum anderen um die Charakterentwicklung von Enri Emmot zu erklären.

No Game no Life
Gast
No Game no Life

Overlord endlich 😵😵😵😀😀