»Love and Lies« ab sofort bei WATCHBOX

Der Video-on-Demand-Anbieter WATCHBOX gab heute bekannt, dass man die Serie »Love and Lies« (»Koi to Uso«) ab sofort im Originalton mit deutschen Untertiteln auf Abruf anbietet.

»Love and Lies« wurde von LIDEN FILMS produziert und hierzulande von Nipponart lizenziert. In der Sommer-Season 2017 lief die Serie bei Anime on Demand mit deutschen Untertiteln im Simulcast.

Werbung

Der Manga von Musawo Tsumugi startete im Jahr 2014 in Japan. Kodansha hat bis heute sechs Bände publiziert.

>> Zur Serie bei WATCHBOX
>> Zur Serie bei Anime on Demand

Promo-Video:

Handlung:
In naher Zukunft wird jedem zum 16. Geburtstag der passende Lebenspartner von der Regierung zugewiesen. Liebe ist in dieser Welt illegal, und wer sich der Regierung widersetzt, muss mit harten Strafen rechnen. Yukari Nejima ist ein durchschnittlicher Teenager. Kurz vor seinem 16. Geburtstag gesteht er seiner Jugendliebe Misaki seine Gefühle, die diese auch erwidert. Doch kurz darauf bekommt er das Mädchen Lilina als Partnerin zugewiesen. Diese ist ebenso wenig begeistert von der Zuweisung und gewährt Yukari eine offene Beziehung mit Misaki. So will sie lernen, was Liebe ist. Während die Jugendlichen ihre Gefühle erforschen, müssen sie die ganze Zeit vor der Regierung den Anschein wahren …

Quelle: WATCHBOX

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar