»Your Name.« beim Tanabata-Sternenfest im Open-Air-Kino

your-name12

Die Verantwortlichen des Tanabata-Sternenfestes gaben vor Kurzem bekannt, dass man den Film »Your Name. – Gestern, heute und für immer« im Rahmen des Events im Open-Air-Kino zeigen wird. Das diesjährige Tanabata-Sternenfest findet am 7. Juli ab 19:00 Uhr im Japanischen Garten in Bad Langensalza statt.

»Your Name.« wird ab 22:00 Uhr auf der großen Leinwand gezeigt. Neben dem Kinoerlebnis unter freiem Himmel können die Gäste Sushi essen und ganz nach japanischer Tradition Herzenswünsche auf kleine Zettel schreiben und an die Bäume hängen.

Zum Entspannen laden Märchenerzählungen und Gongmeditationen im Teepavillon ein. In der Abenddämmerung und bei Nacht genießen die Besucher die stimmungsvolle Atmosphäre des Gartens. Schwimmende Lichter auf der Teichlandschaft und der beleuchtete Pavillon sorgen für Romantik.

»Your Name.« ist seit Mitte Mai auch auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich. Eine Übersicht über die unterschiedlichen Editionen findet ihr hier. Die originale Novel sowie die Manga-Adaption sind bei Egmont Manga erhältlich.

Über Tanabata:

In Japan wird jedes Jahr am 7. Juli Tanabata gefeiert. Das Sternenfest geht auf eine Überlieferung über ein Liebespaar zurück, das sich nur einmal im Jahr treffen darf: an Tanabata. Die Geschichte erzählt von Orihime, der Tochter des Himmelsgottes, die eine fleißige Weberin war.

Um seiner Tochter etwas Abwechslung von der Arbeit zu geben, verheiratete der Himmelsgott sie mit dem Rinderhirten Hikoboshi. Doch die beiden verliebten sich so stark ineinander, dass sie ihre Arbeit vergaßen. Die Rinder wurden krank und der Himmelsgott bekam keine neuen Kleider mehr. Darüber war er so erbost, dass er die beiden trennte und Hikoboshi auf die andere Seite des großen Flusses verbannte.

Nur an einem Tag im Jahr dürfen sich die beiden sehen. Die Überlieferung beschreibt dabei eine bestimmte Konstellation der Sterne Wega und Altair, die das Liebespaar darstellen. Sie sind das ganze Jahr durch die Milchstraße (den großen Fluss) getrennt und treffen an diesem Tag am Himmel aufeinander. In Japan werden am Abend vor Tanabata Zettel mit Wünschen an Bambusbäume gehangen, mit der Hoffnung, dass diese in Erfüllung gehen.

Trailer zum Film:

https://vimeo.com/246566682

Quelle: KTL Kur und Tourismus Bad Langensalza GmbH

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "»Your Name.« beim Tanabata-Sternenfest im Open-Air-Kino"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Freeman
Gast

Übrigens wird der Film auch Open Air bei den Elbfilmnächten in Dresden gezeigt. Um Mitternacht

Nomimajin
Gast

Habe diesen Artikel schon heut um 0;irgendwas gesehen und frage mich ob Open-Air kostenlos wäre, was bei dem Film ja fast schon eine Sensation wäre.

Shadowwolf12
Gast

Bezahlst nur denn eintritt vor Ort sonst soll es komplett kostenlos dort laufen. Finanzieren sie mit dem Ständen und etwas erhöten eintrittspreisen