WAKANIM zeigt »Yunas Geisterhaus« im Simulcast

Der VoD-Anbieter WAKANIM gab vor Kurzem bekannt, dass man sich die Lizenz an der Anime-Adaption von »Yunas Geisterhaus« (Yuragi-sou no Yuuna-san) gesichert hat und diese hierzulande im Simulcast zeigen wird.

Animiert wird die Serie im Studio XEBEC unter der Regie von Tsuyoshi Nagasawa. Hideaki Koyasu ist für die Serienkomposition verantwortlich, während sich Kyouko Taketani um das Charakterdesign kümmert.

Der Opening-Song, der den Titel »Momoiro Typhoon« (Peach-Colored Typhoon) trägt, wird von Luna Haruna beigesteuert, die zuvor bereits für zwei Endings von »Sword Art Online« verantwortlich war.

Der Manga, der als Vorlage dient, wird hierzulande von KAZÉ Manga veröffentlicht. Die Anime-Adaption startet am 14. Juli 2018 im japanischen Fernsehen und bei WAKANIM.

>> Zur Serie bei WAKANIM
>> Manga bei Amazon bestellen

Alle bisher angekündigten Sommer-Simulcasts findet ihr in unserer Simulcast-Übersicht im Überblick.

Trailer:

Darum geht es:
Fuyuzora Kogarashi hat spirituelle Fähigkeiten und war seit seiner Kindheit immer wieder von Geistern besessen. Dies hat ihm sein ganzes Leben lang Probleme bereitet, doch nun hat er gelernt, sich gegen die bösen Geister zur Wehr zu setzen. Leider ist er nun auch sehr arm und obdachlos und hofft nur auf ein glücklicheres und möglichst normales Oberschulleben. Auf der Suche nach einer Wohnung, findet er eine sehr billige Herberge mit dem Namen Yuragi-sou, die früher wegen einer heißen Quelle sehr beliebt war. Doch die Herberge wird vom Geist einer Oberstufenschülerin heimgesucht, deren Leiche dort gefunden wurde…

Quelle: WAKANIM

Kommentare

13 Kommentare und Antworten zu "WAKANIM zeigt »Yunas Geisterhaus« im Simulcast"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Neo
Gast

Och man hatte gehofft es kommt bei Crunchyroll :/

TheBeron
Gast

War abzusehen da es in USA bei Aniplex lizenziert ist und auf CR ausgestrahlt wird

stinkytoast
Gast

Hätte eher auf AoD getippt, weil Kazé auch den Manga veröffentlicht…

Kazan
Gast

Alles was von Aniplex USA lizenziert wurde, wird auch bei Wakanim laufen, da Wakanim Aniplex ist.

Kigeki
Gast

So langsam wird Wakanim für mich attraktiver. Haben i.wie jede Season mindestens 2 Serien die ich mir vorgenommen habe zu schauen

Saber
Gast

Das Angebot der Serien ist gut aber auf meinen Windows Geräten steht immer nach einem Werbeclip ,wenn die folge anfangen müsste es ist ein Hintergrund ladefehler aufgetreten und die app kann man auch nur nutzen wenn man ein abo hat oder sie was gekauft hat was es für mich wieder unattraktiv macht . Meine Meinung: Immer mehr Gute /Viele Serien aber Videoplayer auf kostenloser basis ein flopp

Semih
Gast

Ich freue mich schon riesig. Ich hatte nie gedacht dass Wakanim den Anime Serie Yunas Geisterhaus ins Simulcast nehmen wird.

Paddy
Gast

Ich auch nicht, hätte gewettet das AOD den bekommt, weil KAZÉ den Manga hat. Wundert mich das Wakanim den Titel exklusiv hat. Hoffe Pepp bringt’s auf Disc

Mana
Gast

Wie andere schon oben erwähnt haben liegt das daran mit wem pepp zusammenarbeitet bzw zusammengehört darum haben sie bei manchen Titeln vorranig und deswegen war es absehbar.

Paddy
Gast

Das müsstest du mir erklären. Ich könnte jetzt nicht sehen warum Pepp hier Vorrang haben sollte. Ist das irgendeine Aniplex Produktion?

Momo
Gast

Simulcast schön und gut aber ich hoffe Kazé bringt den Anime später auf Disk raus und nicht Peppermint da man dort immer ein schlechtes Synchronstudio für Ecchi Titel befürchten muss, wie kürzlich Rosario to Vampire eindrucksvoll gezeigt hat.

Mon
Gast

Es könne gut sein das es auch bei diesem Titel eine Doppelvergabe gibt wie bei free auch. Vielleicht holt sich dann auch AOD die Rechte.

Kano
Gast

Eigentlich passt der Titel viel besser zu Kaze. Hätte nicht gedacht das der Titel bei Wakanim kommt.