»Chio’s School Road« ab sofort bei Anime on Demand

Nachdem wir erst vor Kurzem darüber berichtet haben, dass sich KAZÉ die Lizenz an der Anime-Serie »Chio’s School Road« gesichert hat, steht die erste Episode ab sofort mit deutschen Untertiteln bei Anime on Demand auf Abruf bereit. Weitere Episoden wird es jeden Freitag um 17:00 Uhr geben.

»Chio’s School Road« entsteht im Studio Diomedéa (»Beatless«) unter der Regie von Takayuki Inagaki. Mayuko Matsumoto (»Handa-kun«) wird dabei für das Charakterdesign verantwortlich sein. Die Sprecher der Hauptcharaktere werden den Opening- und Ending-Song singen.

Tadataka Kawasaki veröffentlichte seinen originalen Manga erstmals im Jahre 2014 im »Monthly Comic Flapper«-Magazin und Kadokawa hat bis heute sieben Bände publiziert. Der Manga gewann außerdem den »Flapper Award«.

>> Zur Serie bei Anime on Demand

Alle bisher angekündigten Sommer-Simulcasts findet ihr in unserer Simulcast-Übersicht im Überblick.

Trailer:

Handlung:
Chio ist ein ganz gewöhnliches Mädchen, das Videospiele liebt. Allerdings verliert sie sich öfter als geplant komplett in diesen Spielen. Auf dem Weg zur Schule kann es daher schon einmal passieren, dass sie sich vorstellt, eine Assassinin zu sein. Oder sie ist ein Agent, der geschickt worden ist, die gegnerische Armee niederzumetzeln … Der Schulweg ist voller Abenteuer, die es zu bewältigen gilt!

Quelle: Anime on Demand
©2018 Tadataka Kawasaki/KADOKAWA/Chio’s Production Committee

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar