Starttermin von »Hinomaru Zumō« steht fest

Auf der offiziellen Webseite der kommenden Anime-Umsetzung von »Hinomaru Zumō« wurde heute bekannt gegeben, dass die Serie am 5. Oktober 2018 im japanischen Fernsehen an den Start geht.

Der Anime entsteht im Studio GONZO unter der Regie von Kōnosuke Uda (»One Piece«) und Yasutaka Yamamoto (»Hero Bank«). Kii Tanaka (»Hundred«) wird dabei für die Charakterdesigns verantwortlich sein.

Der Opening-Song wird von Official HIGE DANdism beigesteuert, während die Band Omedetai Atama de Nani Yori für das Ending zuständig ist.

Die Manga-Reihe erscheint seit Mai 2014 im »Weekly Shonen Jump«-Magazin und umfasst aktuell 20 Bände, von denen 17 in der kommenden Serie adaptiert werden sollen.

Visual:

Charakterdesigns:

Bisher bekannter japanischer Sprechercast:
CharakterSynchronsprecher
Hinomaru UshioAtsushi Abe (Tōma Kamijō, A Certain Magical Index)
Shinya OzekiFukushi Ochiai (Takeo Atsuta, All Out!!)
Yūma GojōKentarō Kumagai (Theo Cornaro, Record of Grancrest War)
Chihiro KunisakiTakuya Satō (Caesar Zeppeli, JoJo’s Bizarre Adventure)
Kei MitsuhashiAyumu Murase (Shōyō Hinata, Haikyu!!)
Kirihito TsujiTakuma Terashima (Shiroe, Log Horizon)

Handlung:
Es ist ein göttliches Ritual, eine Kampfkunst, ein Kampfsport. Es ist Sumo! Die Worte »groß« und »schwer« sind die Regeln für diesen Sport. Der »kleine« neue Schüler, Ushio Hinomaru, erscheint vor dem schwachen und kleinen Sumo-Club der Oodachi Schule! Ushio erklimmt sich seinen Weg an die Spitze des Clubs mit dem Ziel »Hinoshita Kaisan«, dem höchsten Rank des Sumos, zu erreichen!

Quelle: ANN, hinomaru-zumou.com

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar