Neues Visual zu »As Miss Beelzebub Likes«

Bereits vor einiger Zeit wurde bekannt gegeben, dass der Manga »As Miss Beelzebub Likes« (jap.: »Beelzebub-jou no Okinimesu mama«) eine Anime-Adaption erhalten wird. Nun wurde ein neues Visual zur kommenden Serie veröffentlicht, das ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt. Außerdem wurden neue Details zum Opening enthüllt.

Demzufolge stammt der Opening-Song von der Band Sangatsu no Phantasia, die bereits für das Ending von »Interviews with Monster Girls« und »Slow Start« verantwortlich waren.

Werbung

Der Anime entsteht im Studio Liden Films unter der Regie von Minato Kazuto (»Akashic Records of Bastard Magic Instructor«). Yoriko Tomita (»Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky«) wird das Skript schreiben, während Etsuko Sumimoto (»Tsuredure Children«) für die Charakterdesigns verantwortlich ist. Für die Musik sind Kanon Wakeshima und Naoki Chiba zuständig.

Der Manga startete im Jahr 2015 im »Monthly Shonen Gangan«-Magazin. Square Enix veröffentlichte bisher sieben Bände der Reihe. Die Anime-Umsetzung wird im Oktober dieses Jahres an den Start gehen.

Visual:

Bisher bekannte japanische Synchronsprecher:
CharakterSynchronsprecher
BeelzebubSaori Onishi (Hisato Arato, Food Wars!)
MeulinRikuya Yasuda (Taishi Manza, Cute High Earth Defense Club HAPPY KISS!)

Handlung:
Beelzebub ist ein großer Dämonenfürst, der über mehrere Millionen Dämonen regiert. Murin, der sich entscheidet, dem Dämonenlord zu dienen, erfährt, dass Beelzebub nicht nur die Haltung eines großen Dämons fehlt, sondern dazu auch noch ein entspanntes Mädchen ist, das flauschige Dinge mag. So beginnt die Alltagskomödie um die vielen Bösewichte in der Dämonenwelt.

Quelle: pKjd

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar