Deutscher Clip zu »Testament of Sister New Devil: Departures«

Ende des Monats, am 31. August, erscheint die OVA »The Testament of Sister New Devil: Departures« auf DVD und Blu-ray im Handel. Passend dazu hat peppermint anime nun einen deutschen Clip veröffentlicht, den ihr euch unten im Artikel ansehen könnt.

Die Anime-Serie »The Testament of Sister New Devil« besteht derzeit aus zwei Staffeln mit jeweils 12 und 10 Episoden, die in den Jahren 2014 und 2015 in Japan ausgestrahlt wurden. Zudem gibt es bereits zwei weitere OVAs zum Franchise.

Hierzulande sicherte sich peppermint anime die Lizenz an der Serie und veröffentlichte diese bereits in vier Volumes auf DVD und Blu-ray. Zudem sind alle Folgen bei Netflix verfügbar.

Bei Amazon vorbestellen:
>> OVA (DVD | Blu-ray)

Deutscher Clip:

Handlung:
Mit 15 Jahren noch einmal Bruder: Basara konnte damals kaum glauben, dass seine Stiefschwestern, die süße Maria und die rothaarige üppige Schönheit Mio, mit ihm und seinem Vater Jin zukünftig zusammenleben würden. Wie sich bald herausstellte, war Mio nicht nur seine neue Schwester, sondern auch eine angehende Dämonenkönigin und das brachte natürlich einige Probleme in der neuen WG mit sich … Nach vielen lustig frivolen Abenteuern kam die Reise der drei zu einem zufriedenstellenden Ende. Nun machen sich Basara, Mio und Maria bereit für die Zukunft …

Quelle: peppermint anime

Kommentare

10 Kommentare und Antworten zu "Deutscher Clip zu »Testament of Sister New Devil: Departures«"

avatar
Neueste Älteste
Yuya Sakaki
Gast
Yuya Sakaki

Give it to me <3 freu mich extrem

robert
Gast
robert

wann wied die ova auf prosieben maxx kommen weis das jemand von euch die serie läuft wieder auf prosieben maxx

Mue
Gast
Mue

Das dauert bestimmt noch eine Weile, sofern Sie sie überhaupt ausstrahlen.

kLiPpiE
Gast
kLiPpiE

Bacon und Kurumi das wird super !!

guest2018
Gast
guest2018

Ja, nice dass die Kurumi Sisters inclusive Zest wieder mit von der Partie sind 🙂 . Dann gibt es neben Mio’s Herumgezicke zumindest etwas Abwechslung, abgesehen von Marias diversen »Experimenten« natürlich.

Anspruch = 0
Gast
Anspruch = 0

Maria ist der einzige Grund diesen Crap zu schauen.

guest2018
Gast
guest2018

Sie hat schon einen gewissen Anteil, das gebe ich gerne zu. Diesen Hang zum Schabernack hat sie garantiert von ihrer Mutter Sheila. Vor allem wenn Maria über die arme Kurumi herfällt, ist der eine oder andere Schmunzler durchaus angebracht. Mit der guten Yuki (die andere der Nonaka Schwestern) hat sie es hingegen weitaus schwerer, wenn nicht gar aussichtslos 😀 .

Anspruch = 0
Gast
Anspruch = 0

Endlich wieder Hentai.

Kigeki
Gast
Kigeki

Ne, das gleiche, nur als richtiger Hentai, wäre besser. Das hier ist nur fast Hentai

Anspruch = 0
Gast
Anspruch = 0

War auch nicht ganz ernst gemeint, aber hast natürlich Recht.