Neuer Trailer zum »Seishun Buta Yarō«-Anime

Auf der Webseite von »Seishun Buta Yarō wa Bunny Girl-senpai no Yume wo Minai« (The Young Pig-Rascal Isn’t Dreaming of a Bunny Girl Upperclassman) wurde heute ein neuer Trailer veröffentlicht. In dem Video, das ihr euch weiter unten ansehen könnt, wird der Opening- und Ending-Song der Serie vorgestellt. Zudem wurden weitere Charakterdesigns samt Sprecher enthüllt.

Der Anime entsteht im Studio CloverWorks unter der Regie von Sōichi Masui (»Sakura Quest«). Masahiro Yokotani (»Re:Zero«) ist für die Serienkomposition zuständig, während Satomi Tamura (»Saekano«) für die Charakterdesigns und zusammen mit Akira Takata (»After the Rain«) für die Animationen verantwortlich ist.

Der Opening-Song, der den Titel »Kimi no Sei« trägt, wird von der Band the peggies, die zuvor für das erste Ending von »Boruto: Naruto Next Generations« zuständig war, gesungen. Der Ending-Song mit dem Titel »Fukashigi no Karte« stammt von den Sprechern Asami Seto, Inori Minase, Maaya Uchida, Nao Tōyama und Yurika Kubo.

Kadokawa veröffentlicht die Light Novel von Hajime Kamoshida und Keeji Mizoguchi, die derzeit aus acht Bänden besteht, seit 2014 im japanischen Handel. Der Anime wird ab dem 3. Oktober im japanischen Fernsehen ausgestrahlt.

Trailer:
https://www.dailymotion.com/video/x6sor6o

Charakterdesigns und Sprecher:

Handlung: 
In der Geschichte gibt es ein Gerücht über ein mysteriöses Phänomen namens »Pubertätssyndrom«. Sakuta Azusagawa ist ein Oberschüler, der plötzlich ein Hasenmädchen vor sich sieht. Das Mädchen heißt Mai Sakurajima und sie ist eine berühmte Schauspielerin, die eine Pause von der Unterhaltungsindustrie macht und nun die Schule von Sakuta besucht. Aus irgendeinem Grund können die Leute um Mai herum ihre Bunny-Girl-Figur nicht sehen. Sakuta will dieses Rätsel lösen und während er mit Mai Zeit verbringt, lernt er ihre geheimen Gefühle kennen. Andere Heldinnen mit »Pubertätssyndrom« beginnen vor ihm zu erscheinen…

Quelle: ao-buta.com

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar