Haikyu!! Movie 2 – Gewinner und Verlierer | Blu-ray

Achtung: Die Aussagen in dieser Rezension reflektieren lediglich die persönliche Meinung des Autors und nicht die von Anime2You und seiner Partner.

Das Animationsstudio Production I.G (bekannt für ihre Werke wie z. B. »Ghost in the Shell«, »Guilty Crown« und »Psycho-Pass«) veröffentlichte 2015 den zweiten Recap-Film der Anime-Serie »Haikyu!!«. In Deutschland wurde der Film von peppermint anime lizenziert und am 27. Juli 2018 auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Wir durften uns für euch die Blu-ray-Version davon ansehen. Ob uns die Zusammenfassung der zweiten Hälfte der ersten »Haikyu!!«-Staffel überzeugen konnte, erfahrt ihr in unserer Review.

Jahr: Japan, 2015
Genre: Comedy, Sports, Drama, School, Shounen
Publisher: peppermint anime
Laufzeit: ca. 89 Minuten
FSK: 00
Ton: DTS-HD Master,
Audio 2.0 (Stereo)
Sprachen: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch

haikyu!! movie 2 – gewinner und verlierer

Das Team der Karasuno Oberschule rund um Hinata hat bewiesen, dass sie in ihrer Zusammenstellung beim Vorentscheid fürs Oberschulturnier ein ernst zu nehmender Gegner sind. Voller Motivation sehen sie dem Match gegen die Aoba Jousai entgegen, die einem Einzug ins nationale Turnier noch im Weg stehen. Jedoch ist Oikawa, der »Zuspieler Nr. 1« der Aoba Jousai eine harte Nuss, vor allem da Kageyama schon in der Mittelschule immer in seinem Schatten stand. Wird Kageyama endlich in der Lage sein, zu erkennen, was einen richtig guten Zuspieler mit Teamgeist ausmacht? Können die Krähen im Angesicht der gegnerischen Mannschaft, die überwältigende Erfahrung und Teamwork an den Tag legen, ihre Flügel ausbreiten und alles für sich entscheiden?

Meiner Meinung nach hat sich peppermint anime mit »Haikyu!!« einen spitzen und in der Anime-Community sehr beliebten Sport-Titel gesichert, dem es gelingt die Zuschauer bei den Matches mitfiebern zu lassen. »Haikyu!!« überzeugt bis zu guter Letzt mit seinen sympathischen Charakteren, der amüsanten Comedy und den sehr gut animierten Spielen.

»Haikyu!!« basiert auf die gleichnamige Manga-Reihe von Haruichi Furudate und erhielt bis zum heutigen Tag drei Anime-Staffeln, vier Anime-Filme sowie einige OVAs. Die Manga-Reihe läuft seit 2012 bei Shueishas »Shuukan Shounen Jump«-Magazin und umfasst aktuell 33 Bände.

In Japan feierte »Haikyu!! Movie 2 – Gewinner und Verlierer« (OT »Haikyuu!! Movie 2: Shousha to Haisha«) seine Premiere am 18. September 2015. Hierzulande feierte der Film seine Premiere im Rahmen des AKIBA PASS Festivals 2018.

deutsche umsetzung

Für die deutsche Umsetzung beauftragte peppermint anime – wie bereits bei der ersten Staffel der Serie – die Berliner Oxygen Sound Studios. Das Dialogbuch verfasste diesmal Lasse Dreyer und nicht wie gewohnt Ila Panke. Rieke Werner führte wie in den vorherigen Anime-Adaptionen die Dialogregie. Den kompletten Sprechercast sowie das zuständige Team für die deutsche Umsetzung seht ihr in den beiden Screenshots.

Die deutsche Synchronisation beim zweiten Film überzeugt ebenfalls wie der erste Compilation-Film. Der deutsche Sprechercast liefert auch hier eine ausgezeichnete Arbeit. Die bekannten Stimmen waren wieder mit an Bord und hauchten ihren Charakteren wieder Leben ein.

Ihr könnt euch »Haikyu!! Movie 2 – Gewinner und Verlierer« in deutscher Synchronisation oder aber auch in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln ansehen. Die Untertitel hier sind weiß gefüllt und schwarz umrandet.

bild und animation

Die Anime-Adaption von »Haikyu!! Movie 2 – Gewinner und Verlierer« basiert auf die gleichnamige Manga-Reihe von Haruichi Furudate. Animiert wurde der Recap-Film erneut beim Studio Production I.G (»Ghost in the Shell«, »Guilty Crown«, »Psycho-Pass«) und Susumu Mitsunaka fungierte wieder als Regisseur. Für das Charakterdesign war wieder Takahiro Kishida zuständig, der sich nach dem Konzept von Haruichi Furudate richtete.

Bei peppermint anime erscheint der zweite Recap-Film auf Blu-ray im Format 16:9 mit einer Auflösung von 1080p. Die Animationsqualität des Filmes befindet sich auf demselben Niveau wie bei der Anime-Serie. »Haikyu!! Movie 2 – Gewinner und Verlierer« überzeugt mit flüssig animierten Matches und einer kräftigen Farbstärke.

soundtrack

Für den Soundtrack bei »Haikyu!! Movie 2 – Gewinner und Verlierer« waren erneut Yuuki Hayashi und Asami Tachibana zuständig. Die beiden haben wie wiedermal eine sehr gute Arbeit geleistet. Auch beim Recap-Film wurden die einzelnen Momente richtig musikalisch untermalt und haben sehr gut zur Atmosphäre beigetragen.

Die Produzentin Wakana Okamura und der Regisseur der TV-Serie Susumu Mitsunaka waren auf der AnimagiC 2017 als Ehrengäste vertreten und gaben bei peppermint animes »Haikyu!!«-Panel mit Screening der ersten Episode sowie einer anschließender Q&A bekannt, dass sie in Japan einige Schulen und ihre Volleyball-Clubs aufgesucht haben, um die Stimmung und alles dazugehörige bei einem Match kennenzulernen. Weiterhin gaben sie bekannt, dass es sich bei den Geräuschen in der Serie (z. B. die quietschenden Sportschuhe, den Ballgeräuschen etc.) um echte Aufnahmen von Spielen handelt.

Beim Abspann des Filmes hören wir den Song »Ah Yeah!!« vom japanischen Rock/Jazz-Duo »Sukima Switch«. In der Serie selbst wurde dieser Song in den Episoden 15 bis 25 als Opening verwendet.

>> Oder einfach direkt im AKIBA PASS-Shop erwerben

verpackung und extras

»Haikyu!! Movie 2 – Gewinner und Verlierer« erscheint bei peppermint anime – wie die Anime-Serie selbst – in einer einfachen Amaray mit O-Card. Auf der Vorderseite der O-Card wurde unten rechts das Blu-ray-Logo aufgedruckt, um es von der DVD-Version unterscheiden zu können. Oben rechts hat der Publisher das Logo »AKIBA PASS FESTIVAL 2018« aufdrucken lassen.

Die O-Card zieren beim zweiten Film Kageyama und Oikawa. Der FSK-Sticker befindet sich direkt auf der O-Card und kann entfernt werden. Auf der Vorderseite des Inlays hat sich peppermint anime für ein Artwork mit dem Volleyball-Team der Karasuno Oberschule entschieden, während auf der Rückseite sich das Team der Aoba Jousai Oberschule befindet. Leider befindet sich auf dem Artwork ebenfalls der FSK-Hinweis, der zudem noch aufgedruckt wurde. Wen der FSK-Hinweis stören sollte, kann das Wendemotiv verwenden. Für das Wendemotiv wählte peppermint anime das Artwork von der O-Card. Physische Extras gibt es leider keine. Auf der Disc selbst gibt es nur ein paar Trailer.

fazit

Mit »Haikyu!! Movie 2 – Gewinner und Verlierer« erscheint im Hause peppermint anime der zweite Compilation-Film zur ersten »Haikyu!!«-Staffel. In dem knapp 90-minütigen Film werden die Geschehnisse aus der zweiten Hälfte der Serie – die beiden Matche gegen die Datekou Oberschule sowie gegen die Aoba Jousai Oberschule – optimal zusammengefasst und eignet sich für Fans der Serie bestens für einen schnellen rewatch.

Für Neueinsteiger des Franchises empfiehlt es sich die Anime-Serie anzusehen, da der Film einiges weglässt und daher eher für Kenner der Serie gedacht ist. Wer nicht die Zeit für einen rewatch der gesamten ersten Staffel hat, für denjenigen kommt der Compilation-Film wie gerufen. Hier wurde vom japanischen Studio das wesentliche zusammengefasst und peppermint anime hat dem Ganzen wiedermal eine entsprechend gute deutsche Umsetzung spendiert.

Licensed by peppermint anime gmbh.
©H.Furudate / Shueisha, »Haikyu!!«Project,MBS

Haikyu!! Movie 2 - Gewinner und Verlierer

24,90 €
Haikyu!! Movie 2 - Gewinner und Verlierer
8,1

Handlung

8.0 /10

Konzept

8.0 /10

Deutsche Umsetzung

9.5 /10

Bild und Animationen

8.5 /10

Soundtrack

8.0 /10

Verpackung und Extras

6.5 /10

POSITIV

  • Bild und Animation
  • Deutsche Umsetzung
  • Symphatische Charaktere

NEGATIV

  • Keine phy­sischen Extras