»PlayStation Classic« ab sofort vorbestellbar

Erst gestern gab Sony bekannt, dass man die erste PlayStation aus dem Jahr 1994 als »PlayStation Classic« im Mini-Format erneut auf den Markt bringen wird. Mittlerweile kann die Konsole auch bei Amazon vorbestellt werden.

Die Neuauflage ist etwa 45 % kleiner als die klassische PlayStation. Das Design orientiert sich aber sonst stark an der Originalversion. So sollen zum Beispiel die Controller identisch und die Verpackung ähnlich wie damals sein.

Die Mini-Konsole enthält insgesamt 20 vorinstallierte Kult-Spiele, darunter unter anderem »Final Fantasy VII«, »Jumping Flash«, »Ridge Racer Type 4«, »Tekken 3« und »Wild Arms«. Weitere Titel sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

Die »PlayStation Classic« wird ab dem 3. Dezember 2018 erhältlich sein. Jedes Gerät enthält zudem ein HDMI-Kabel und zwei Controller für lokale Multiplayer-Spiele.

>> Bei Amazon vorbestellen

Trailer:

Quelle: Sony

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "»PlayStation Classic« ab sofort vorbestellbar"

avatar
Neueste Älteste
Zwarte Piet
Gast
Zwarte Piet

Bin mal gespannt ob die auch so schnell vergriffen ist wie die Nintendo Mini Konsolen.

Atma
Gast
Atma

Bei Amazon schon ausverkauft.

Zwarte Piet
Gast
Zwarte Piet

Krass wie schnell das ging 😀

Michael
Gast
Michael

Würde mich ja freuen, wenn es wenigstens hier möglich wäre, weitere Spiele aus dem Store zu kaufen/downloaden. Die Nintendo Classic Version scheidet in dem Punkt für mich komplett aus.

Fährmann
Gast
Fährmann

Ne ps1 mit hdmi Anschluss? Läuft 😀 da sieht meins große daneben dann ja wirklich alt aus aber gut ich brauch ja keine meine tut’s noch selbst ohne hdmi ^^ ist aber gut mitgedacht wurden

OtakuLife
Gast
OtakuLife

Nice direct vorbestellt ^^ Ich hoffe das wenigstens Sony es hin bekommt das die Controller Kabel lang genug sind. Nicht so kurz wie bei der NES mini bitte

BLUEANGEL X
Gast
BLUEANGEL X

Für mich reicht meine alte PS 1. Aber schön das sie die PS 1 wieder veröffentlichen.