»Higurashi«: Interview-Clip mit Pierre Peters-Arnolds

Seit Freitag ist das dritte Volume von »Higurashi« mit deutscher und japanischer Sprachfassung bei AniMoon Publishing auf DVD und Blu-ray erhältlich. Passend dazu veröffentlichte der Publisher heute einen neuen Interview-Clip, den ihr unten im Artikel findet.

Der Synchronsprecher Pierre Peters-Arnolds leiht dem Charakter Kommissar Kuraudo Ooishi in der Serie seine Stimme. »One Piece«-Fans kennen ihn als die Erststimme von Mr. 2.

Die deutsche Fassung von »Higurashi« entsteht bei Kölnsynchron (»Usagi Drop«) unter der Regie von Daniel Käser (»DanMachi«). Alle deutschen Sprecher findet ihr hier im Überblick. AniMoon hat sich zudem bereits die Lizenz an der zweiten Staffel sowie an der Sequel-OVA-Reihe gesichert.

Bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

>> Zum AniMoon-Shop

Interview-Clip:

Quelle: AniMoon Publishing

Kommentare

10 Kommentare und Antworten zu "»Higurashi«: Interview-Clip mit Pierre Peters-Arnolds"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
KuroMandrake
Gast

Sehr sympatischer Synchronschauspieler. 🙂

Moukojin
Gast

Ja, finde ihn auch sympathisch. Leider werden wir ihn wohl nicht mehr hören, da er kurz vorm Ende des Interviews verunglückt ist :'(

KuroMandrake
Gast

Im Internet steht nichts, woher hast du die Info?

Natsu117
Gast

Ja im Internet steht nichts

KuroMandrake
Gast

Hört sich nach einem Fake an?

Moukojin
Gast

Habt ihr euch das Interview bis zum Ende angeschaut? Ich schrieb kurz VORM Ende, also man sollte die Szene im Interview sehen.
Gemeint war natürlich die Szene nach der Box, also die letzten 15 Sekunden, wo er die Halsschlagader trifft und daraufhin »umkippt«.
Sollte eigentlich ein Scherz sein, aber wenn man ihn erklären muss ist es blöd :-/

shinji
Gast

Ich fand ihn lustig 😆

KuroMandrake
Gast

Ach so^^ sry, bin nicht mehr der jüngste. »fg«

Yang Wen-li
Gast

Ich denke Moukojin meint das Ende des Interviews, wo er sich zum Spaß mit der Machete geschnitten hat XDD

BLUEANGEL X
Gast

Toller sprecher und guter dialogregisseur. Schade das sein stammsynchronstudio PPA Film nicht mehr gibt.