Zweiter »Mademoiselle Hanamura«-Film auf dem AKIBA PASS Festival 2019

Während eines Livestreams gab der Publisher peppermint anime vor Kurzem bekannt, dass man den zweiten »Mademoiselle Hanamura«-Film, der den Titel »Mademoiselle Hanamura: Eine Romanze in Tokio« trägt, auf dem AKIBA PASS Festival 2019 zeigen wird.

Der zweite Film entsteht unter der Regie von Mitsuko Kase beim Studio Nippon Animation. Die Charakterdesigns steuert Terumi Nishii bei. Der japanische Kinostart ist für den 19. Oktober 2018 geplant.

Hierzulande wurde der erste Teil bereits von peppermint anime lizenziert und im Originalton mit deutschen Untertiteln im Rahmen des AKIBA PASS Festivals 2018 im Kino gezeigt. Die DVD- und Blu-ray-Veröffentlichung ist für den 28. September 2018 geplant.

Das AKIBA PASS Festivals 2019 findet vom 26. Januar bis zum 10. Februar 2019 in Berlin, Dortmund, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Pasching, Stuttgart und Wien statt. Weitere Details können der offiziellen Webseite entnommen werden.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Film 1 (DVD | Blu-ray)

TV-Spot:

Darum geht es:
»Mademoiselle Hanamura« ist eine bezaubernde Romanze über ein junges Mädchen, das mit den japanischen Traditionen bricht. Benio Hanamura hat früh ihre Mutter verloren und wuchs alleine mit ihrem Vater auf. In ihrer Jugend entwickelte sie sich zu einem Tomboy und lernt Kendo, trinkt Sake und kleidet sich gerne im westlichen Stil.

Quelle: peppermint anime

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar