»Magical Girl Lyrical Nanoha: Detonation« auf dem AKIBA PASS Festival 2019

Der Publisher peppermint anime gab heute bekannt, dass man den Film »Magical Girl Lyrical Nanoha: Detonation«, der eine Fortsetzung des Films »Magical Girl Lyrical Nanoha: Reflection« ist, auf dem AKIBA PASS Festival 2019 zeigen wird.

Animiert wird der Film im Studio Seven Arcs Pictures unter der Regie von Takayuki Hamana (»The Prince of Tennis«). Masaki Tsuzuki, der Original-Creator des Franchises, schreibt das Skript, während Kana Hashidate (»Dog Days«) für die Charakterdesigns verantwortlich ist.

Der dritte Film der Reihe, »Mahou Shoujo Lyrical Nanoha: Reflection«, startete im Juli 2017 in den japanischen Kinos und wurde hierzulande beim AKIBA PASS Festival 2018 gezeigt. Der vierte Film startet am 19. Oktober 2018 in den japanischen Kinos.

Das AKIBA PASS Festivals 2019 findet vom 26. Januar bis zum 10. Februar 2019 in Berlin, Dortmund, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Pasching, Stuttgart und Wien statt. Weitere Details können der offiziellen Webseite entnommen werden.

Trailer:

Quelle: peppermint anime

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Magical Girl Lyrical Nanoha: Detonation« auf dem AKIBA PASS Festival 2019"

avatar
Neueste Älteste
Yuya Sakaki
Gast
Yuya Sakaki

Mit deutscher synchro?

xygirl
Gast
xygirl

Da freut man sich doch, dass ein Publisher das Potential in Nanoha erkannt hat.