Erste Details zum neuen Projekt der »A Certain Magical Index«-Macher enthüllt

Auf dem »Dengeki Bunko 25th Anniversary Fall Dengeki Festival«, das derzeit in Japan stattfindet, wurden heute erste Details zum neuen Projekt von Square Enix und Straight Edge sowie »A Certain Magical Index«-Autor Kazuma Kamachi und -Illustrator Kiyotaka Haimura enthüllt, das bereits vor einigen Tagen angekündigt wurde.

Demnach wird es sich bei dem Projekt um ein neues Multimedia-Franchise mit dem Titel »Shin Kaku Gi Kou and the 11 Destroyers« (jap.: »Shin Kaku Gi Kou to 11-nin no Hakaisha«) handeln, das aus einem Smartphone-Game, einer Novel und einem Manga bestehen wird. Ein erstes Promo-Video sowie ein Visual könnt ihr euch weiter unten im Artikel ansehen.

Das Free-to-play-Smartphone-Game soll im Jahr 2019 in Japan erscheinen und In-Game-Käufe beinhalten. Der Manga, für den bislang noch kein Autor bekannt ist, wird ab dem 29. Oktober in Square Enix‘ »Manga Up!«-Magazin veröffentlicht, während für die Novel, die von »A Certain Magical Index«-Autor Kazuma Kamachi geschrieben wird, noch kein Starttermin genannt wurde.

Das Opening des Projekts wird vom Studio TRIGGER (»DARLING in the FRANXX«) animiert, während die Band MYTH&ROID (»Overlord«, »Re:Zero«) den Theme-Song mit dem Titel »Future is Mine« singen wird. Kamachi wird das Szenario schreiben und Illustrator Kiyotaka Haimura wird die Charakterdesigns übernehmen.

Promo-Video:

Visual:

Quelle: ANN

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "Erste Details zum neuen Projekt der »A Certain Magical Index«-Macher enthüllt"

avatar
Neueste Älteste
Accelerator
Gast
Accelerator

und Kazuma Kamachi wirkt an einem weiteren Game mit
Million Arthur sage ich da nur 😉

F4ilcr0ft
Gast
F4ilcr0ft

Wenn das Spiel, der Manga und die Novel gut ankommen, wird davon denke ich mal auch ein Anime rauskommen.
Bis dahin dauert es aber vermutlich noch.