»Drifters«: Unboxing-Video zur Limited Collector’s Edition

Am letzten Donnerstag veröffentlichte Universal Pictures die Anime-Serie »Drifters« hierzulande auf DVD und Blu-ray. Passend dazu hat der Publisher nun ein Unboxing-Video zur Limited Collector’s Edition veröffentlicht, das ihr unten im Artikel findet.

Die limitierte Edition enthält neben der kompletten Serie zudem ein 40-seitiges Booklet, ein Poster, Kühlschrankmagnete, exklusive Artcards und Trailer.

Für die deutsche Umsetzung waren die Berliner Oxygen Sound Studios (»Parasyte«) zuständig, bei denen Jasmin Arnoldt (»Toradora!«) die Dialogregie übernahm.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Gesamtausgabe (DVD | Blu-ray)

Unboxing-Video:

Handlung:
Der Samurai Shimazu Toyohisa wird aus der (für die japanische Reichseinigung sehr bedeutsamen) Schlacht von Sekigahara herauskatapultiert und findet sich in der Jetztzeit und vor dem Schreibtisch eines rätselhaften Beamten wieder. Doch er ist nicht allein in der neuen Zeit: Berühmte Persönlichkeiten (nicht nur) der japanischen Geschichte heißen hier Drifters und sollen gegen seltsame Wesen kämpfen, die die Welt in den Abgrund stürzen wollen. Mit dabei sind unter anderem auch Oda Nobunaga, Jeanne d’Arc, Hannibal und Scipio.

Quelle: Universal Pictures
©KOUTA HIRANO/Shonengahosha/DRIFTERS Committee

Kommentare

15 Kommentare und Antworten zu "»Drifters«: Unboxing-Video zur Limited Collector’s Edition"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Dru
Gast

Meine kam gestern an. <3

Tom
Gast

Ich habe meine schon seit Dienstag

Daniel
Gast

So sieht eine Collectors Edition aus. Universal weiß, wie es geht. Richtig geiles Teil.

Cloud
Gast

Nice. Hoffe die reichen Bersek endlich nach. Irgendwie nie mehr etwas davon gehört 😔.

Ruffy
Gast

Den Anime werde ich mir Kaufen schon allein weil ich Hellsing mag. 🙂

shinji
Gast

Warum wegen Hellsing?
Stehen die in irgendeiner weise in Verbindung? 🤔

Micha
Gast

Die Mangavorlage stammt vom selben Autor. Außerdem haben einige Personen von Hellsing TV & Hellsing: Ultimate an der Serie mitgewirkt, allen voran der Produzent, der Regisseur und der Characterdesigner.

shinji
Gast

Danke für die Info..das ist natürlich als positiv zu betrachten!
Im Vorfeld, als ich den Zeichenstil gesehen habe, dachte ich sogar, die Serie habe was AoT.
Wie die Caraktere umrandet wurden, mit diesen dicken Randlinien und so 😀

shinji
Gast

Habe sie mir auch schon gekauft.
Die Aufmachung ist spitzenklasse, schön schmal für 12 Episoden, die Extras können sich sehen lassen und der Preis ist unschlagbar!
Finde die Version der Special Edition um einiges besser als die von Seraph of the End.
Sie war viiiel breiter und es war ne Menge Zeug dabei, dass ich für mich selbst nicht gebraucht habe…

Micha
Gast

Irgendwie gefällt mir auch die »seitliche« Öffnung mehr als die von oben. 😉

shinji
Gast

JAAA!
Die von oben war echt merkwürdig, weil sehr ungewohnt, sodass mir einmal der komplette Inhalt rausgefallen ist, weil ich sie falsch gehalten habe 🙈

cssssssssss
Gast

wow haben die ernsthaft den usk scheiß aufdgedruckt anstatt aufkleber oderso beizulegen ….. wer will sowas noch haben

Sadex93
Gast

Den FSK scheiß kannst du abmachen, der ist nicht aufgedruckt.

shinji
Gast

Nein, das ist ähnlich wie bei Made in Abyss eine Card, die von der Rückseite nach unten und durchgängig nach vorne geht.
Du kannst sie selbstverständlich entfernen!