»Nintendo Anime Channel« wird Ende Oktober eingestellt

animechannellogo

Wie Nintendo vor Kurzem bekanntgab, wird die »Nintendo Anime Channel«-App bereits zum 31. Oktober 2018 abgeschaltet.

Seit drei Jahren bot Nintendo Serien wie »Kirby«, »Inazuma Eleven« (Staffel 1 bis 3), »Inazuma Eleven GO«, »Sonic Underground«, »Z wie Zorro«, »Robin Hood« und ausgewählte Staffeln von »Pokémon« zum kostenlosen Streaming auf dem Nintendo 3DS an.

Werbung

Was den Konsolenhersteller zu diesem plötzlichen Entschluss gebracht hat, ist bislang noch nicht bekannt. Wer sich die Serien noch einmal anschauen möchte, hat dafür nun noch genau eine Woche Zeit.

Quelle: Nintendo

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "»Nintendo Anime Channel« wird Ende Oktober eingestellt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Fährmann
Gast
Fährmann

War ja aber irgendwie auch sinnlos um ehrlich zu sein…

Micha
Gast
Micha

»Was den Konsolenhersteller zu diesem plötzlichen Entschluss gebracht hat, ist bislang noch nicht bekannt.« ich tippe auf »langsames Ende des 3DS« *lol*

Yvonne
Gast
Yvonne

Ich habe einen 3DS und spiele damit auch gerne, das Angebot allerdings habe ich noch nie genutzt. Spiele -Demos heruntergeladen, um zu testen ob ein Kauf sich lohnt oder nicht

Ruffy
Gast
Ruffy

Schade und ich habe gehofft das der auch mal auf der Switch Erscheint, und Kirby hab ich mir da gerne angeschaut, hoffe ein Publisher erbarmt sich Kirby mal auf DVD und Blu Ray raus zu bringen.

Czubi
Gast
Czubi

Servus, was geht?

Ja, ich möchte auch die Kirby-Animeserie auf DVD/Blu Ray haben. Leider wurden nie alle Kirby-Folgen auf Deutsch synchronisiert. Das finde ich schade. Wenn sich also jemand der Lizenz annimmt und die restlichen Folgen synchronisiert, bin ich bereit, den entsprechenden Preis für den Kirby-Anime zu zahlen.

Genji Shimada
Gast
Genji Shimada

Am besten mal KSM Anime fragen. Bei denen wird es am ehesten was 😀