»Death Mark«: Trailer zum Launch veröffentlicht

Passend zum Release der Horror-Visual-Novel »Death Mark« hat der Publisher Aksys Games einen neuen Trailer veröffentlicht, der den Geist Hanayome vorstellt. Das Video findet ihr weiter unten.

In »Death Mark« schlüpft ihr in die Rolle eines Mannes, der sein Gedächtnis verloren hat und ein mysteriöses Symbol auf seinem Arm vorfindet. Schnell erfährt er, dass jeder, der so gezeichnet ist, sehr bald sterben wird. Ihr müsst herausfinden, was es mit diesem Symbol auf sich hat und dabei anderen Leuten helfen, die ebenfalls gezeichnet sind. Um dies zu schaffen, müsst ihr Geister bekämpfen und sie erlösen.

Werbung

Im Vergleich zur japanischen Version wurde bei »Death Mark« eine Spielsequenz geschnitten. In dieser wurde gezeigt, wie einem Mädchen, deren Mund mit einer Spatula offen gehalten wird, eine Spinne auf die Zunge gelegt wird. Der Publisher Aksys Games begründete diesen Schnitt damit, dass die amerikanische Altersfreigabebehörde ESRB dies gewünscht habe. Dennoch ist auch die europäische Version davon betroffen.

»Death Mark« ist ab sofort für die Nintendo Switch, PlayStation Vita und PlayStation 4 erhältlich.

Trailer:

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

1 Kommentar zu "»Death Mark«: Trailer zum Launch veröffentlicht"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Jim Palot
Gast
Jim Palot

Das Problem bei dieser Zensur ist, dass beim Bonus Kapitel ein Rätsel, ohne weiteres recherchieren im Internet, nicht lösbar ist.

Censored Gaming hat ein Video dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=6dxQUfdGMU8

Ich überlege mir noch das Original zu Importieren.