»Higurashi«: Interview-Clip mit Claudia Urbschat-Mingues

Am 13. November erscheint das vierte Volume von »Higurashi« mit deutscher und japanischer Sprachfassung bei AniMoon Publishing auf DVD und Blu-ray. Passend dazu veröffentlichte der Publisher heute einen neuen Interview-Clip, den ihr unten im Artikel findet.

Die Synchronsprecherin Claudia Urbschat-Mingues leiht dem Charakter Takano Miyo in der Serie ihre Stimme. Zuletzt war sie als Tuan Kirie in »Harmony« zu hören.

Die deutsche Fassung von »Higurashi« entsteht bei Kölnsynchron (»Usagi Drop«) unter der Regie von Daniel Käser (»DanMachi«). Alle Sprecher findet ihr hier im Überblick. AniMoon hat sich zudem bereits die Lizenz an der zweiten Staffel sowie an der Sequel-OVA-Reihe gesichert.

Bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 5 (DVD | Blu-ray)

>> Zum AniMoon-Shop

Interview-Clip:

Quelle: AniMoon Publishing

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "»Higurashi«: Interview-Clip mit Claudia Urbschat-Mingues"

avatar
Neueste Älteste
Crowley
Gast
Crowley

Ich liebe sie!

dreambird1973
Gast
dreambird1973

Wie der Interviewer noch nicht mal Miyo Takanao richtig aussprechen kann, schon etwas peinlich, zumal man in einem Clip gehört hat, das es im Anime korrekt ausgesprochen wird.

BLUEANGEL X
Gast
BLUEANGEL X

Ah ich mag Claudia Urbschat Mingues sie gehört zu meinen lieblingssprecherin egal ob bei Animes und real.