»Amagi Brilliant Park« ab sofort bei Anime on Demand

In zwei Wochen beginnt KAZÉ mit dem deutschen Disc-Release der Serie »Amagi Brilliant Park«. Wer nicht bis dahin warten kann, hat ab sofort die Möglichkeit, sich die erste Episode kostenlos bei Anime on Demand anzuschauen.

Das erste Volume erscheint am 30. November 2018 auf DVD und Blu-ray und beinhaltet die ersten fünf Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe. Als Extra gibt es zudem zwei Mini-Clips, jeweils ein Clean-Opening und -Ending, ein Spielposter sowie einen Stickerbogen.

Für die deutsche Sprachfassung wurde die DMT Digital Media Technologie GmbH (»Nagi no Asukara«) beauftragt, bei der Kerstin Draeger (»Die rothaarige Schneeprinzessin«) die Dialogregie übernahm.

Die Anime-Serie basiert auf Shoji Gatohs gleichnamiger Light Novel und wurde vom Studio Kyoto Animation (»Violet Evergarden«) adaptiert. Die Regie übernahm dabei Yasuhiro Takemoto (»Das Verschwinden der Haruhi Suzumiya«) nach einem Drehbuch von Fumihiko Shimo. Die Musik steuerte Shinkichi Mitsumune (»Yu-Gi-Oh! VRAINS«) bei.

>> Zur Serie bei Anime on Demand

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

OmU-Trailer:

Handlung:
Eigentlich wollte Seiya Kanie der mysteriösen Izuzu nur einen Gefallen tun, weil sie ihn sehr hartnäckig um ein Date gebeten hat. Dass sie ihn nun ausgerechnet in den Amagi Brilliant Park schleppt, damit hat er aber nicht gerechnet. Der Vergnügungspark zeichnet sich vor allem durch abgewrackte Attraktionen und fernbleibende Besucher aus. Die Leiterin des Parks, Latifah Fleurenza, eröffnet ihm, dass er den Park wieder auf Vordermann bringen muss, um ihn vor der Schließung zu bewahren. Diese hätte nämlich böse Folgen – die Betreiber der Attraktionen sind ausnahmslos mysteriöse magische Wesen aus dem Marple Land, die sich von der Spaßenergie der Menschen ernähren und in dem Park leben. Ob Seiya verhindern kann, dass diese armen Wesen obdachlos werden?

Quelle: Anime on Demand
©Shouji Gatou・Yuka Nakajima/Amaburi Restoration Committee

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "»Amagi Brilliant Park« ab sofort bei Anime on Demand"

avatar
Neueste Älteste
Crowley
Gast
Crowley

Ich hoffe, dass Deutschland (nichtz zwingend KAZE) sich die Rechte von Ulysses: Jeanne d’arc holt. Ich bin seit Apocrypha ziemlich gehyped auf diese Figur!!!
Total falscher Post den ich kommentiere aber ich musste das loswerden!

xygirl
Gast
xygirl

Naja, jeder Anime erzählt die Geschichte von Jeanne anders. Und Ulysses erzählt sie wohl von allen am schlechtesten.

Zudem gibt es doch schon eine Lizenz für Deutschland, den Anime kannst du nämlich bei Crunchyroll sehen.

aybekay
Gast
aybekay

steht die ganze serie auf abruf zur verfuegung wenn man premium mitlglied ist ?

xygirl
Gast
xygirl

Es wird wohl jeden Freitag eine neue Folge kommen. AoD würde nicht einfach nur eine einzelne Folge ins Programm aufnehmen.

aybekay
Gast
aybekay

okay danke dachte man tut halt eine folge rein damit sich die leute die interessiert sind sich ein bild davon machen koennen

Japanischer Glotzfrosch
Gast
Japanischer Glotzfrosch

Hm also die Sprecher sind nicht schlecht besetzt.
Nur das Dialogbuch bereitet mir Kopfzerbrechen. Izusus Höschen blitzer(nicht sichtbar) wurde beim Dialog außen vorgelassen.
Und die Beleidigung an Moffle als Plagiat wurde mit Dumbatz umgesetzt.
Naja ist eher bescheiden wenn solche Details weglassen wurde, aber in den Untertiteln drin gelassen sind.
Da hatte jemand bei Dialogbuch wohl gedacht wir wissen nicht qas gemeint sei.
Ich werde es mir dennoch weiter auf Deutsch ansehen bzw mir die volumes kaufen.