Touken Ranbu Hanamaru – Volume 3 | Blu-ray

Achtung: Die Aussagen in dieser Rezension reflektieren lediglich die persönliche Meinung des Autors und nicht die von Anime2You und seiner Partner.

Das Animationsstudio Doga Kobo (bekannt für ihre Werke wie z. B. »Himouto! Umaru-chan«, »New Game!« und »Plastic Memories«) veröffentlichte 2016 den Anime »Touken Ranbu Hanamaru«. In Deutschland wurde die Serie von KSM Anime lizenziert und erschien von April bis Oktober 2018. Wir durften uns für euch die Blu-ray-Version des dritten und gleichzeitig letzten Volumes ansehen. Ob uns die Geschichte rund um die einzelnen Touken Danshi am Ende überzeugen konnte, erfahrt ihr in unserer Review.

Jahr: Japan, 2016
Genre: Action, Slice of Life, Comedy, Historical, Drama, Fantasy
Publisher: KSM Anime
Laufzeit: ca. 96 Minuten
FSK: 12
Ton: DTS-HD MA 5.1
Sprachen: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Episoden: 09-12

touken ranbu hanamaru

Der Alltag in der Zitadelle ist unbeschwert und bunt und die Hilfsbereitschaft der Touken Danshi riesig. Waschen, Kochen oder Unkraut jäten wird einfach als spaßige Abwechslung in den Tagesablauf integriert. Nur manchmal legt sich ein dunkler Schatten über die Bewohner, wenn sie sich in ihren Träumen an ihr fast vergessenes Leben als Schwerter ihrer früheren Meister erinnern. Doch um nicht zu viel Melancholie aufkommen zu lassen, muss sofort ein Streich her! Dann erfinden die Touken Danshi kurzerhand einen bestens getarnten Superschwertkrieger, um ihren Senior-Chef Mikazuki hinters Licht zu führen. Doch es dauert nicht lange, da versetzt schon die nächste kriegerische Mission die Truppe in den Kampfmodus.

Meiner Meinung nach hat sich KSM Anime mit »Touken Ranbu Hanamaru« einen aus der Masse recht herausstechenden Anime mit sympathischen Charakteren und einem schönen Soundtrack gesichert, der einen großen Cast vorweist und die Zuschauer mit einer guten Mischung aus Slice of Life, Action und einer guten Portion Comedy zu unterhalten weiß.

Die Anime-Serie basiert auf das gleichnamige kostenlose Browser-Video-Sammelkartenspiel »Touken Ranbu«. Dem Sammelkartenspiel wurden bis zum heutigen Tag einige Manga-Adaptionen sowie Anime-Adaptionen spendiert.

In Japan lief die Anime-Adaption in der Herbst-Season 2016. Die zweite Staffel der Serie lief in der Winter-Season 2018. Im Dezember 2017 feierte ein Compilation-Film der ersten Staffel seine Premiere in Japan.

In der Sommer-Season 2017 erschien eine alternative Version mit dem Titel »Katsugeki Touken Ranbu«, die beim Studio ufotable animiert wurde. Im Rahmen der AnimagiC 2018 gab KSM Anime die Lizenzierung des Titels bekannt. Ein Anime-Film zur Serie wurde ebenfalls angekündigt.

deutsche umsetzung

Die deutsche Umsetzung entstand bei der Berliner GlobaLoc GmbH (»Akatsuki no Yona«, »Concrete Revolutio«, »Norn9«). Marco Rosenberg (»Anti Magic Academy: Test-Trupp 35«) war dabei für die Dialogregie verantwortlich, während er gemeinsam mit Daniel Faltin (»SWORDGAI The Animation«) das Dialogbuch verfasste. Der gesamte Sprechercast für die deutsche Umsetzung lässt sich aus den drei Bildern entnehmen.

Die deutsche Fassung befindet sich in den letzten Episoden auf dem gewohnten Niveau. In den finalen Episoden sind noch weitere Charaktere dazugekommen, die mal mehr mal weniger passend besetzt wurden. Im Großen und Ganzen hat »Touken Ranbu Hanamaru« eine einigermaßen befriedigende Synchronisation erhalten.

»Touken Ranbu Hanamaru« kann neben der deutschen Sprachfassung ebenfalls im Originalton mit deutschen Untertiteln angesehen werden. Die Untertitel von KSM Anime sind bei dieser Serie in weißer Schriftfarbe und haben eine schwarze Umrandung.

bild und animation

Die Anime-Adaption entstand unter der Regie von Takashi Naoya (»3D Kanojo: Real Girl«) im japanischen Animationsstudio Doga Kobo (»Himouto! Umaru-chan«, »New Game!«, »Plastic Memories«). Junichirou Taniguchi (»Prison School«) steuerte dabei das Design für die Charaktere bei.

Bei KSM Anime erscheint die Serie auf Blu-ray im Format 16:9 mit einer Auflösung von 1920 x 1080. Das Studio Doga Kobo hat eine recht gelungene Arbeit in Sachen Bild und Animation geliefert. Das Charakterdesign gefällt mir persönlich sehr und man kann den großen Cast optisch sehr leicht voneinander auseinanderhalten. Die Action-Szenen wurden recht solide animiert. Die Comedy-Einlagen waren in gewohnter Qualität wie bei vielen anderen Serien. Der Anime an sich ist recht bunt gehalten und auf Blu-ray kommen die Farben gut zur Geltung.

soundtrack

Für den Soundtrack der Serie war Kenji Kawai (»Ghost in the Shell«) zuständig. Vom Setting des Animes her wurden sehr passende Musikstücke verwendet, die aus meiner Sicht die jeweiligen Szenen gut untermalen. Die gesamte Serie über begleitet uns nur ein Opening-Song. Dafür erhalten wir bei jeder Episode einen neuen Ending-Song. Die Songs werden jeweils von den Synchronsprechern der Charaktere gesungen.

Der Opening-Song trägt den Titel »Hanamaru◎Biyori« und wird von Yamatonokami Yasusada (CV: Mitsuhiro Ichiki) und Kashuu Kiyomitsu (CV: Toshiki Masuda) gesungen. Der Song begleitet uns von der ersten bis zur elften Episode der Serie hin.

In der neunten Episode hören wir den Ending-Song »Akatsuki no Hoshi«. In dem unteren Video könnt ihr euch das Ending der Serie anhören.

In der zehnten Episode hören wir den Ending-Song »Kokorobase kara Yukari ari«. In dem unteren Video könnt ihr euch das Ending der Serie anhören.

review_ksm

verpackung und extras

»Touken Ranbu Hanamaru« ist bei KSM Anime in insgesamt drei Volumes als Amaray mit O-Card auf DVD und Blu-ray erhältlich. Einen Sammelschuber für die Serie gibt es nicht. Der FSK-Hinweis auf der O-Card kann abgelöst werden. Als Extra gibt es das Intro sowie die Outros der Serie, einige Trailer sowie eine Bildergalerie.

fazit

Im dritten Volume von »Touken Ranbu Hanamaru« endet (vorerst) die Geschichte rund um die einzelnen Touken Danshi in der Zitadelle. Die letzten Episoden liefern erneut einige amüsante Momente. Besonders die letzten beiden Episoden überzeugen mit einer unerwarteten Entwicklung und erhöhen drastisch die Spannung. Ein sehr gelungener Abschluss für die Serie.

Rückblickend betrachtet gelingt es »Touken Ranbu Hanamaru« mit seiner leichten Handlung, den amüsanten Comedy-Szenen und seinem großen aber sehr sympathischen Cast zu unterhalten. Die Mischung zwischen Comedy und ein wenig Action – die Kämpfe gegen die Zeitumkehrarmee – harmonieren optimal miteinander. Ein wenig enttäuschend ist die deutsche Fassung, da hier definitiv noch gewaltig Luft nach oben ist.

Für Fantasy-Fans lohnt sich hier definitiv ein Blick in »Touken Ranbu Hanamaru«.

©2016 TOUKEN RANBU HANAMARU Project
© 2018 KSM GmbH. Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten.

Touken Ranbu Hanamaru – Volume 3

39,99 €
Touken Ranbu Hanamaru – Volume 3
6,8

Handlung

6.5 /10

Konzept

6.5 /10

Deutsche Umsetzung

6.0 /10

Bild und Animation

7.0 /10

Soundtrack

8.0 /10

Verpackung und Extras

6.5 /10

POSITIV

  • Soundtrack
  • Comedy-Faktor
  • Sympathische Charaktere

NEGATIV

  • Deutsche Synchro könnte besser sein