Neuer Trailer zu »Boogiepop and Others«

Auf der offiziellen Webseite der neuen Anime-Adaption von Kouhei Kadono und Kouji Ogatas Light Novel »Boogiepop and Others« (jap.: »Boogiepop wa Warawanai«) wurde heute ein neuer japanischer Trailer veröffentlicht. Zudem wurde angekündigt, dass die Serie am 4. Januar 2019 im japanischen Fernsehen starten wird.

Animiert wird die Serie im Studio Madhouse unter der Regie von Shingo Natsume (»One-Punch Man«). Tomohiro Suzuki (»One-Punch Man«) wird die Skripts beisteuern, während Hidehike Sawada (»Redline«) für die Charakterdesigns zuständig ist. Die Musik wird von Kensuke Ushio (»A Silent Voice«) komponiert und der Opening-Song »shadowgraph« stammt von MYTH & ROID.

Die Light Novel von Kouhei Kadonos und Kouji Ogata bekam bereits im Jahr 2000 eine zwölfteilige Anime-Umsetzung, die vom Studio Madhouse produziert wurde. Die neue Anime-Umsetzung wird ab Januar 2019 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt.

Trailer:

Charakterdesigns und Sprecher:

Handlung:
Kinder erzählen sich gegenseitig von einer Stadtlegende über einen Shinigami, der Menschen von den Schmerzen, unter denen sie leiden, befreien kann. Dieser »Angel of Death« hat einen Namen: Boogiepop. Die Legenden sind wahr. Boogiepop ist real. Als an der Shinyo Academy einige Studentinnen verschwinden, gehen die Polizei und die Fakultät davon aus, dass es sich nur um Ausreißer handelt. Aber Nagi Kirima weiß es besser. Etwas Mysteriöses und Faules ist im Gange. Ist es Boogiepop, oder etwas noch unheimlicheres?

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar