Europäischer Releasetermin von »Senran Kagura Burst Re:Newal«

Der Publisher Marvelous Europe gab heute bekannt, dass das Game »Senran Kagura Burst Re:Newal« hierzulande am 18. Januar 2019 für die PlayStation 4 und am 22. Januar 2019 für den PC via Steam erscheinen wird. Zudem wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, den ihr weiter unten im Artikel findet.

Der neue Trailer besitzt eine Länge von beinahe zwei Minuten und gibt dem Zuschauer in erster Linie noch einmal einen allgemeinen Überblick über das Kampfsystem des Spiels. Darüber hinaus werden aber auch die verschiedenen Charaktere noch einmal näher beleuchtet.

Werbung

Der Release von »Senran Kagura Burst Re:Newal« hatte sich erst kürzlich nach hinten verschoben, nachdem die Entwickler die PS4-Version des Spiels auf Wunsch von Sony zensieren mussten. Im Gegensatz zur unzensierten PC-Version fehlt hier der Intimacy-Mode – ein Feature, mit dem die Charaktere im Spiel berühren kann (wir berichteten).

>> PS4-Version bei Amazon vorbestellen

Trailer:

Quelle: gematsu.com

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "Europäischer Releasetermin von »Senran Kagura Burst Re:Newal«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Hiecchi
Gast
Hiecchi

Trotz der Zensur des Intimacy Mode, welcher von Sony erzwungen wurde, werde ich dennoch bei der PS4 Version bleiben.
Nicht weil ich die Zensur unterstütze, aber da ich bis zum heutigen Tag jede CE zu diesem Franchise hier liegen habe, will ich jetzt nicht darauf verzichten.
Die Steam Version wird dennoch irgendwann nachgelegt, um nicht nur PC Ports zu unterstützen sondern auch gegen Zensur mich auszusprechen.

Czubi
Gast
Czubi

Aber dadurch, dass du die Zensur akzeptierst, ändert das nichts an der Tatsache.

Atma
Gast
Atma

Genau so sieht’s aus. Mit jedem Kauf der zensierten Version wird die Zensur unterstützt. Ich frage mich wie man so ein Konsumzombie sein kann und die CE nur wegen des haben wollens kauft, obwohl das Produkt selber minderwertig ist. Einerseits die Zensur kritisieren, andererseits trotzdem kaufen … ein ziemlich heuchlerisches Verhalten.

Besonders Fans sollten Rückgrat zeigen und die CE in den Regalen verstauben lassen. Die Firmen verstehen nur die Sprache des Geldes.

Hiecchi
Gast
Hiecchi

Wenn ich beide Versionen kaufe, unterstütze ich keine der genannten Seiten da ich als Käufer auf beiden »Seiten« stehe. Klar müsste ich nur auf die unzensierte Version zugreifen, was ich in der Regel immer tue, aber gerade bei SK will ich wenigstens das Franchise »komplett« hier haben.
Es ist ein Zwist zwischen Fanliebe und Zensur-Gegner, in welcher ich gerne finanziell den kürzeren ziehe und keine Seiten dadurch unterstütze.

Crowley
Gast
Crowley

Beim Kauf von beiden wird nichts relativiert. Du unterstützt dann beide Seiten. ó.o

Hiecchi
Gast
Hiecchi

Besser als nur die zensierte zu unterstützen wie es einige tuen.
Kann aber auch sein das ich die japanische nun hole und die englische auf Steam.
So unterstütze ich nicht die Zensur und komm trotzdem an meine CE ran.

PissOutMyAss
Gast
PissOutMyAss

Ich werde zur PS4-Version greifen, da ich den Belästigungs-Modus nicht brauche. Ich hatte mit Sonys Zensur schlimmer vorgestellt. Wenn das Spiel dem Trailer oben gerecht wird, bleibt es ausreichend sexy.

Hiecchi
Gast
Hiecchi

Belästigungsmodus?
Dir ist schon klar das in diesem Modus du sozusagen den Freund der Damen darstellst und du rausgeworfen wirst wenn du es zu sehr übertreibst.
Wenn es so vom Gesetzgeber auch gesehen würde, dann hätte es keine Freigabe erhalten.