Zweitgrößte illegale deutsche »One Piece«-Webseite wurde geschlossen

Lange Zeit gab es keine Möglichkeit, sich die neuesten Episoden der beliebten Anime-Serie »One Piece« hierzulande legal im Simulcast anzuschauen. Dies hat sich vor einigen Wochen geändert. Nun zieht auch die erste illegale Stream- und Download-Webseite daraus ihre Konsequenzen.

»OnePiece-Loads« war laut dem Webtraffic-Analysedienst Alexa.com die zweitgrößte illegale Webseite, auf der man sich die neuesten »One Piece«-Folgen mit deutschen Untertiteln anschauen konnte. Wer die Seite nun aufruft, findet statt der Shounen-Serie aber nur noch den Hinweis, dass die Webseite »aufgrund der rechtlichen Situation« geschlossen wurde. Zudem verweist man auf die legalen Streaming-Möglichkeiten.

»One Piece« ist seit knapp einem Monat bei WAKANIM und Anime on Demand im Simulcast zu sehen. Die neuen Episoden erscheinen jeweils am Montag um 20:00 Uhr.

>> Zur Serie bei WAKANIM
>> Zur Serie bei Anime on Demand

Screenshot der Webseite:

Quelle: Twitter / onepieceloads.com / alexa.com

Kommentare

105 Kommentare und Antworten zu "Zweitgrößte illegale deutsche »One Piece«-Webseite wurde geschlossen"

avatar
Neueste Älteste
fan
Gast
fan

gut so

Balmung
Gast
Balmung

Exakt das wollte ich auch gerade schreiben.

Auch gut, dass sie direkt auf die legalen Möglichkeiten verweisen. So kriegen das noch ein paar mehr mit.

Marco Kirsch
Gast
Marco Kirsch

Kannst du das auch erklären? Was findest du gut?

Centyona
Gast
Centyona

Fehlt nurnoch One Piece Tube. 🤔
Ich würde ja gern sagen ich finde es gut das die illegalen Seiten geschlossen werden weil ich eh überall mein Abo mittlerweile habe, aber damals wäre das für mich ein Schock gewesen wenn ich keine Animes mehr online hätte schauen können. Ich hab da so einiges geschaut wofür man mir den Vogel zeigen würde…
Neuste japanische Filmein der grässlichsten Raw Qualität gegeben vom Kino aufgenommen wo man fast nichts erkannt hat und das Bild von der Leinwand am Handy 20% hatte und der Rest schwarz. Aber hauptsache ich konnte es sehen. Sailor Moon hatte ich mir die letzten Folgen auf spanisch mit komischen Untertiteln angesehen. Werde deshalb immer wieder nostalgisch wenn ich spanisch höre. Ich liebe Sailor Moon einfach. Hab wirklich sehr oft Folgen/Filme geschaut ohne was zu verstehen. Inuyasha hab ich mir auch mit English Dub auf YouTube angesehen
Im nachhinein erinnere ich mich wirklich gerne an diese Zeit zurück weil es damals wirklich schön und angenehm war Anime zu schauen als kleiner junger Animefan. ♡

Lorenzo
Gast
Lorenzo

Die hätten sie zuerst hochnehmen sollen. Wie die da mit ihren hässlichen Logos und Wasserzeichen die Episoden immer verstümmeln sind die sogar unter illegalen Fansubbern der unterste Abschaum.

Mana
Gast
Mana

Dem Post nach wurde da aber nichts hochgenommen, die Betreiber haben sich da also selber dazu entschlossen es zu machen. Sonst gäbs ja nicht den Hinweise zum jetzt legalen Angebot.

wilko
Gast
wilko

Wie illegal ist One Piece Tube eigentlich? Ich hab da zur damaligen Zeit des Dressrosa Arcs die japanische Fassung verfolgt. Aber bevor der Stream los ging kam immer ganz normal Werbung wie man es bspw. von anderen legalen Anbietern kennt. Werbung vom »Dänischen Bettenlager« zum Beispiel.
Wie geht das denn? Die werden da doch kaum ihre Werbung vor illegal hochgeladenen Streams platzieren?

SpaceCowboy
Gast
SpaceCowboy

One Piece Tube ist illegal! Genau wie all anderen Portale, die sich nicht die Lizenz vom Urheber (meist die Produzenten) geholt haben. Einige unserer deutschen Anbieter haben wohl aber ein Gentlemen’s Agreement mit Fansubbern, sofern in Deutschland niemand die Lizenz für das entsprechende Werk besitzt. Das heißt, es bleibt laut Gesetz illegal, nur die Strafverfolgung wird niemand ernsthaft durchführen. So zumindest die Rechtslage für die Betreiber. Für Nutzer offenslichtlich illegaler Portale ist die Nutzung ebenfalls illegal. Nur ist eine Strafverfolgung bei der Nutzung ziemlich unwahrscheinlich.

Zur Werbung: Als Laie würde ich sagen, dass One Piece Tube nicht direkt mit den Werbeanbietern verhandelt hat, sondern sie Dienstleistungen von Google Ads nutzen.

Shadowwolf
Gast
Shadowwolf

Genau da ist der Hacken an One Piece Tube sie haben nur die Manga und serien online die nicht lizensiert sind. Sie hatten sogar mal ein Vertrag mit dennen die die Neuen Folgen rausgebracht haben. Was so ziemlich zeigt das die Seite sehr genau weiß wie man Vertrage macht und sich dran hält. Darum wird die Seite auch nie geschlossen, weil keiner gegen sie vorgehen kann.

Toni
Gast
Toni

Sehr gut so, dennoch darf man nicht vergessen, das aktuelle One Piece Neueinsteiger jetzt ausschließlich die Möglichkeit haben, die DVDs zu kaufen und anschließend mit einer Lücke von mehreren hundert Episoden zu kämpfen haben, bis der aktuelle Simulcast wieder anläuft. Hoffentlich bekommt die ein oder andere legale Anime-Streamingplattform auch zeitnah noch die Rechte für die bereits gelaufenen, aber noch nicht gedubbten/veröffentlichten deutschen Folgen, um die Lücke zu schließen. So traurig es auch ist, soweit ich weiß waren solche Seiten bislang die einzige Möglichkeit für neue OP-Fans, in den Anime einzusteigen, und haben sicherlich auch eine positive, werbende Einwirkung auf den einen oder Anderen gehabt.

Centyona
Gast
Centyona

Also wenn ich in jungen Jahren nicht jahrelang illegal geschaut hätte, würde ich heute wohl fast keine Anime mehr schauen weil ich irgendwann den Bezug bzw. das Interesse dazu verloren hätte. Und ein Abo irgendwo abschließen war nichtmal annähernd im Rahmen des möglichen. Hab mir auch extra mit 16 ein PayPal Konto erstellt obwohl man erst ab 18 eins haben dürfte um dann endlich die Abos zu holen.

Philipp
Gast
Philipp

Unrecht hast du nicht. Der Einstieg in One Piece wird schwerer dadurch. Und das Geld aufzuwenden um die DVDs zu kaufen….das ist für manch einen bestimmt anderswo besser angelegt. Doch auf der anderen Seite werden gerade dadurch dann auch die Verkäufe unserer Anbieter gepusht (theoretisch).
Inzwischen möchte ich behaupten, dass nur noch wenige bei One Piece ganz neu einsteigen werden. Das können nur noch Leute mit sehr viel Freizeit. Also zum Beispiel Schüler. Ich persönlich würde jetzt keinen 900 Episoden Anime anfangen, auch wenn er geil ist. Dazu fehlt mir einfach die Zeit, gibt so viel anderen geilen Scheiß zum gucken 😀

Anon
Gast
Anon

»Das können nur noch Leute mit sehr viel Freizeit. Also zum Beispiel Schüler.« Bezug zur Realität hast du ja nicht gerade.

sad dude
Gast
sad dude

Weil?
Viele Schüler haben viel Zeit.

Amane
Gast
Amane

Also wenn du 20 Anime-Shows schaust und nebenbei nen Vollzeitjob arbeitest musst du ja ein tolles Leben führen. (Nurn Beispiel, nicht als persönlichen Angriff sehen bitte!)

Er hat schon Recht, als Schüler hast du deutlich mehr Zeit für sowas. Manche sind nach dem Arbeiten schlapp und dann haben schlicht kein Bock mehr sich noch komplexe Stories reinzuziehen… außerdem hast du später dann auch weit mehr Verpflichtungen nachzugehen die man eben als Schüler noch nicht hat.

Momo
Gast
Momo

Aber man muss ja nicht sofort alle Folgen gucken. Bei One Piece ist fast jede Folge ein Genuss

Centyona
Gast
Centyona

Ist halt nur Schade dass es zwei Seiten von Fans gibt. Die einen schauen illegal weil sie nicht anders können wie ich und dann die welche für Animes und auch Mangas keinen Cent ausgeben wollen.

shinji
Gast
shinji

Ihr dürft nicht vergessen, dass die OP Boxen von Kaze kein OmU haben, sondern nur Deutsch.
Ja ich weiss..wie dämlich können die überhaupt sein? 🥴

Rarufu
Gast
Rarufu

Puh danke für die Info! Ich spiele schon lange mit dem Gedanken, endlich mal wieder richtig mit OP anzufangen und wollte mir deshalb die Boxen zulegen aber jetzt wo ich weiss dass sie nur die bescheidene deutsche Sprachfassung beinhalten verzichte ich lieber xD
Das heisst dann wohl hoffen und warten bis alle Folgen auf AoD oder Wakanim erscheinen.

Kuraiko
Gast
Kuraiko

Man könnte zwar die Lücke über den Manga schließen, aber selbst dafür müsste man 88 Bände durchlesen und die sind auch nicht gerade günstig in der Summe.

CybernetikFrozone
Gast
CybernetikFrozone

Oder mann kauft sich nur die Bände, die dazwischen liegen, was so bei One Piece – DvD bis folge 628 und bei Anime on Demand/Wakanim ab folge 861 ist . dazwischen kann mann den Manga und Wikipedia lesen, der Manga ist bei uns Aktuell bei Band 88 und den Kuchen-Big Mom Abschnitt haben die schon hinter sich gelassen. dementsprechend ist der Manga sogar weiter als der Anime.

AnzuMakani
Gast
AnzuMakani

gibt ja noch andere seiten.

Light
Gast
Light

Mir fallen spontan 7 Stück ein.

Whitebeardyo
Gast
Whitebeardyo

Eben und viele Leute schauen es mittlerweile mit einem englischen Untertitel. Das wird gerade nicht so viele gejuckt haben

Mr. X
Gast
Mr. X

Kaze & peppermint sond das allerletzte! Selbst wenn alle deutschen Webseiten geschlossen werden, schaue ich einfach auf Englisch weiter. Kein Problem.

X. Z.
Gast
X. Z.

Wenn du jetzt noch schriebest, warum, könnte man mit dir diskutieren.

Kigeki
Gast
Kigeki

Ne, wäre zu einfach. Lieber nur haten ohne Sinnvolle Kritik

Mr. X
Gast
Mr. X

weil ich nicht bereit bin doppelt zu zahlen. erst für simulcast & später nochmal für die dvd auf deutsch

sad dude
Gast
sad dude

Dein Problem ist also, dass sie die deutsche Sprachversion nicht zum Streamen anbieten?

Mr. X
Gast
Mr. X

ich möchte gar nichts streamen, sondern einfach nur später die folgen auf dvd mit deutscher synchro kaufen

sad dude
Gast
sad dude

@Mr. X:
Und wo zahlst du dann doppelt?

Whitebeardyo
Gast
Whitebeardyo

er zahlt doppelt, weil er meint, dass er nicht so lange warten kann bis die folgen auf dvd erhältlich sind und sie deshalb vorher streamt. ich verstehe jedoch nicht, dass er erwartet, dass die folgen sofort auf dvd erhältlich sein müssen. (falls ich mit meiner vermutung richtig liege)

sad dude
Gast
sad dude

@Whitebeardyo:
»ich möchte gar nichts streamen«
Hört sich aber nicht nach »und sie deshalb vorher streamt« an. :<

Scarlxrd
Gast
Scarlxrd

Ich schaue one piece eh nur auf Englisch als sub von daher juckt mich das nicht wirklich

aybekay
Gast
aybekay

ich finde man sollte die ganzen episoden fehlen nachreichen bei den legalen streaming anbietern die one piece anbieten. ist echt schade für leute die neu einsteigen dass sie legal nur die neusten folgen gucken können.

Kazan
Gast
Kazan

Das liegt aber nicht an AoD und Wakanim. Bisher wissen wir nicht, ob es bei Toei Animation ein umdenken gegeben hat und wir auch die älteren Episoden bekommen oder Toei es nur beim Simulcast belässt.

Amane
Gast
Amane

Ganz ehrlich: Toei Animation stinkt und behandelt diese ganze Situation mit den alten Folgen und den neuen Folgen einfach nur scheiße.

Kein Wunder wieso Leute auf solche Seiten zurückgreifen wenn zwischen dem Wakanim/AoD-Stream und dem Start der Serie so viele Episoden fehlen.

Und es gibt halt Leute die können den deutschen Dub einfach nicht ausstehen… auch verständlich. Aber angeblich haben die DVD-Boxen nicht mal OmU(!!!!) und für sowas verlangen die dann auch noch so viel Geld.

Na Gute Nacht!

Ryuk
Gast
Ryuk

Und alle die jetzt geschrieben haben: « gut so, bla bla« sind Heuchler. Bevor es die Möglichkeit gab via Abo zu schauen, habt ihr 100% auf diesen Seiten geschaut. X)

Mr. X
Gast
Mr. X

bin ganz genau deiner meinung. alles gutmenschen.

Amane
Gast
Amane

Willkommen im Internet, da findest du wirklich alles! ^^

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

jup geb ich dir recht ist (war) gerade für viele jungendliche mit wenig geld oft die einzige möglichkeit ernsthaft in die Anime welt einzutauchen .

AnzuMakani
Gast
AnzuMakani

jupp, diese ganzen gutmenschen, alles nur heuchler.

sad dude
Gast
sad dude

»Bevor es die Möglichkeit gab via Abo zu schauen«
Gibt es aber jz. Also hinkt der Vergleich.

Nico
Gast
Nico

Ganz ehrlich habe natürlich die ganzen Folgen auch nicht legal gesehen die es hier in DE noch nicht gibt. ABER jetzt wo es die Legal gibt kommen die illigalen gar nicht mehr in Frage da ich Legal bevorzuge und auch nutze. Aber ging bei One Piece halt schlecht 🙂 Ihr könnt von mir aus alle bis Folge 860 illigal schauen mir sowas von latte. Aber ich finde ab 861 solltet ihr dann auch auf die Legale Schiene wechseln. Es sei denn die ganzen vorherigen Folgen werden irgendwann nachgereicht (was ich doch sehr hoffe :D)

DummesKind45
Gast
DummesKind45

Also dürfen wir bis Folge 860 Illegal schauen, weil du es auch gemacht hast? Alles Gutmenschen