»Tokyo Ghoul:re«: So sieht das zweite Volume aus

In knapp zweieinhalb Monaten beginnt KAZÉ mit dem deutschen Disc-Release von »Tokyo Ghoul:re«. Bereits jetzt wurde das Cover des zweiten Volumes enthüllt, das ihr weiter unten findet.

Das erste Volume mit den ersten drei Episoden kommt am 29. März als Limited Edition mit Sammelschuber auf DVD und Blu-ray in den Handel. Als Extra wird dabei ein Booklet geboten. Die drei weiteren Volumes folgen im Abstand von jeweils einem Monat.

»Tokyo Ghoul:re« entstand im Studio Pierrot unter der Regie von Odahiro Watanabe. Atsuko Nakajima steuerte das Charakterdesign bei, während Chuuji Mikasano für die Serienzusammensetzung verantwortlich war.

Die erste Staffel steht bereits komplett mit deutscher und japanischer Sprachausgabe bei Anime on Demand auf Abruf zur Verfügung. Die zweite Staffel, die in der Herbst-Season 2018 lief, ist im Originalton mit deutschen Untertiteln verfügbar.

>> Zur Serie bei Anime on Demand

»Tokyo Ghoul:re« bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)

Cover:

Handlung:
Die Menschen sind nicht allein. Unter ihnen leben Ghule, die äußerlich nicht zu erkennen sind. Doch zum Überleben benötigen sie Menschenfleisch. Während die Ghule Jagd auf die Menschen machen, verfolgt die Ghul-Polizei CCG sie unter hohen Verlusten. Doch nun rüstet das CCG auf: Einer neuen, experimentellen Einheit wird die Kralle der Ghule, mit der diese ihre Opfer töten, implantiert. Die sogenannten »Quinks« unter der Leitung von Haise Sasaki sollen dabei helfen, die Ghule endgültig auszurotten. Doch auch die Ghule haben sich nach der letzten großen Schlacht neu organisiert …

Quelle: KAZÉ

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Tokyo Ghoul:re«: So sieht das zweite Volume aus"

avatar
Neueste Älteste
Merle
Gast
Merle

Weiß irgend jmd wann den die Zweite Staffel bzw Hälfte auf Deutsch erscheint ?

Oli
Gast
Oli

Wüsste ich auch gerne.