Anime on Demand nimmt 27 Crunchyroll-Titel ins Programm

Nachdem der Publisher KAZÉ heute bereits bekanntgab, dass man sich 27 Anime-Titel von Crunchyroll gesichert hat, kündigte nun auch Anime on Demand an, dass sämtliche neuen Lizenzen von KAZÉ auf der VoD-Plattform ausgewertet werden. Weitere Details sollen zu einem späteren Zeitpunkt verkündet werden.

KAZÉ hat sich insgesamt 27 Titel aus dem Portfolio von Crunchyroll gesichert und wird diese in den nächsten Wochen vorstellen. Bereits heute bestätigte der Publisher die Lizenzierung der nachfolgenden sechs Titel.

Alle Animes sollen mit deutscher und japanischer Sprachausgabe auf DVD und Blu-ray veröffentlicht werden. Weitere Details zum Disc-Release sind bislang noch nicht bekannt.

Quelle: Anime on Demand

Kommentare

20 Kommentare und Antworten zu "Anime on Demand nimmt 27 Crunchyroll-Titel ins Programm"

avatar
Neueste Älteste
KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Perfekt, noch mehr zu schauen^^ Wobei Mob Psycho 100 auf deutsch kenne ich ja schon. 😉

Jack
Gast
Jack

Denke mal, Kazé soll sich um die Dubs kümmern. Dafür dürfen sie auch die Titel streamen, Crunchyroll wird aber sicherlich auch die Dubs bekommen.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Mob Psycho 100, die OVA, Yamada-kun und Tanya the Evil sind ja erst auf Chrunchyroll deutsch vertont wurden. 😉 Also bleiben sie weiterhin bei Chrunchyroll.

Phipps
Gast
Phipps

Meinst du? Wär interessant. Ich befürchte aber, dass es wie bei Food Wars läuft. Da ist der Dub doch auch AoD exklusiv.

arnolddennid
Gast
arnolddennid

Nein es gibt auch DVDs von Food Wars! Kaze veröffentlicht viel nur auf AoD

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Richtig, den Anime on Dmeand hat auch nur Anime only Video on Demand Lizenzen, die nicht auf Disc erscheinen werden. Leider wohl auch JoJo’s Bizarre Adventure, aber die Serie schaue ich sowieso nur bei Chrunchyroll. 😉

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Anime on Demand, sollte das heißen. ^^

Mangabanger
Gast
Mangabanger

Bin mal gespannt welche Titel sich Kaze noch geschnappt hat. Für mich war bisher nichts dabei.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Mal ganz neugierig gefragt, was für Animes würden dich nicht reizen?

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

@Mangabanger, ich meinte natürlich, welche Animes würden dich reizen? 😉

Mangabanger
Gast
Mangabanger

Aho girl, Keijo und Karakai jozu no takagi San. Die anderen die mich interessieren wurden bereits lizensiert.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Takagi san soll zumindest wohl als Manga von Altraverse lizenziert werden.

Okay, da ist wiederum nichts für mich dabei, so ist für jeden Geschmack was dabeii. 😉 Ich mag es auch nicht, wenn man sich wegen Meinungsverschiedenheiten in die Haare bekommt, auch wenn es einen kleinen Unterhaltungsfaktor hat, weil nicht jeder/de hat die selbe Meinung. Wäre ja auch langweilig oder? Nur Beleidigungen sollten nicht sein, sollte ich dich oder jemand anderes in der Vergangenheit beleidigt haben, tut es mir natürlich leid. Bin auch nicht perfekt und will es auch nicht sein. 😉

Na vielleicht kommen deine Titel ja noch. Da hilft nur abwarten oder eben Import.

Mangabanger
Gast
Mangabanger

@ KuroMandrake

,,Takagi san soll zumindest wohl als Manga von Altraverse lizenziert werden.«
Das hab ich auch gesehen. Es wär klasse wenn auch noch der Anime folgen würde. 🙂

Seh ich genau so. Es freut mich zusehen dass wir das Kriegsbeil beiseite legen können und dass das ganze der Vergangenheit angehört. Ich bin in der Vergangenheit bestimmt auch das ein oder andere
mal übers Ziel hinaus geschossen. Wir sind ja alle auch nur Menschen. Na dann. Man sieht sich in der Kommentarspalte. 😉

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

@Mangabanger, wir können ja diskutieren, aber sollten halt andere Meinungen auch akzeptieren, da fasse ich mir auch an meine eigene Nase. 😉 Genau wir lesen uns dann, habe dir bei dem neuen OPM Artikel schon geschrieben, wird morgen wohl erst freigeschaltet. 😉

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Wobei ich nur 2 der Animes ,die auf Anime on Demand veröffentlicht werden noch nicht kenne, das wären Re:ZERO & Gamers. Die anderern Titel habe ich schon auf Chrunchyroll geschaut. Und doppelt schauen tue ich nur sehr, sehr selten. Aber evtl waren das Lizenz Vertragliche Gründe, weshalb sie nicht nur die Disc, sondern auch die Video on Demand Lizenzen erworben haben, wer weiß… 😉

TheBeron
Gast
TheBeron

Bei aniSearch stand auch dass sie die TV Rechte für alle 27 Serien miterworben haben

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Ah Okay, da schaue ich sehr selten mal nach. Danke für die Info.^^

idk
Gast
idk

haben wahrscheinlich mitgekriegt das netflix sich viele anime titel sichert und wollen jetzt ne bessere konkurenz werden xD

AcceleratorAngel
Gast
AcceleratorAngel

Wait, heisst des nun das diese titel auf dem deutschen crunchyroll katalog verschwinden?

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Ich hoffe nicht, da ich CR besser finde^^