»Tokyo Ghoul:re 2nd Season« in Kürze mit Express-Dub bei Anime on Demand

Bereits vor einigen Wochen gab Anime on Demand bekannt, dass man auch die zweite Staffel von »Tokyo Ghoul:re« kurze Zeit nach der japanischen Ausstrahlung mit deutscher Sprachausgabe anbieten wird. Nun verkündete der Anbieter konkrete Details.

Demnach sollen die ersten sechs Episoden bereits ab Samstag um 20:00 Uhr mit deutscher Synchronisation auf Abruf bereitstehen. Wann die restlichen sechs Episoden folgen, ist bislang noch nicht bekannt. Alle zwölf Episoden der ersten Staffel sind bereits in der deutschen Fassung verfügbar.

Werbung

»Tokyo Ghoul:re« entstand im Studio Pierrot unter der Regie von Odahiro Watanabe. Atsuko Nakajima steuerte das Charakterdesign bei, während Chuuji Mikasano für die Serienzusammensetzung verantwortlich war.

>> Zur Serie bei Anime on Demand

»Tokyo Ghoul:re« bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)

Trailer zur ersten Staffel:

Handlung:
Die Menschen sind nicht allein. Unter ihnen leben Ghule, die äußerlich nicht zu erkennen sind. Doch zum Überleben benötigen sie Menschenfleisch. Während die Ghule Jagd auf die Menschen machen, verfolgt die Ghul-Polizei CCG sie unter hohen Verlusten. Doch nun rüstet das CCG auf: Einer neuen, experimentellen Einheit wird die Kralle der Ghule, mit der diese ihre Opfer töten, implantiert. Die sogenannten »Quinks« unter der Leitung von Haise Sasaki sollen dabei helfen, die Ghule endgültig auszurotten. Doch auch die Ghule haben sich nach der letzten großen Schlacht neu organisiert …

Quelle: KAZÉ

Kommentare

17 Kommentare und Antworten zu "»Tokyo Ghoul:re 2nd Season« in Kürze mit Express-Dub bei Anime on Demand"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Wladi
Gast
Wladi

Ich hab sowieso schon Angst überhaupt die erste Staffel von Tokyo Ghoul:re zu schauen, nach all dem Hate

Natsu90
Gast
Natsu90

Na die deutsche Synchro ist schon gut wie auch bei den andern Staffeln….der Anime wiederum na ja ich würde jedem Raten den Manga zu lesen und gar nicht erst insgesamt mit dem Anime von Staffel 1 an zuschauen für mich kommt aber dieser Rat zu spät….leider

Jemand Anders
Gast
Jemand Anders

Die 1. Staffel geht noch…

Mangabanger
Gast
Mangabanger

Aber auch weitaus schlechter als der Manga.

sad dude
Gast
sad dude

Wenn man denn Manga nicht kennt eher nicht.

Momo
Gast
Momo

Ich kenne den Manga nicht und fand den Anime trotzdem schlecht, hab noch nicht mal lust den Manga zu lesen weils so schlecht war.

Vittoria H.
Gast
Vittoria H.

Ich würde empfehlen die erste staffel zu gucken, und die erste folge der zweiten.
das dann als offenes ende akzeptieren und gut ist.
und Ja der manga ist besser, aber wo ist er das nicht, bei der ersten staffel ist die umsetzung durchaus solide

michael
Gast
michael

die synchro is gut
Aber auch die kann keine wunder vollbringen
Da hilft nur eins
ein dringender medizinischer beipass im form von Von Tokyo ghoul Brotherhood und Tokyo ghoul re brotherhood
Irgendwann mal…… BITTE

Oli
Gast
Oli

Wäre schon nice, aber das machen die nie 🙁

shinji
Gast
shinji

Interessante Idee 😄

shinji
Gast
shinji

Interessante Idee!
Bei Hellsing Brotherhood, war es ja auch ein probates Mittel 😁

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Ich bin froh, das ich zwar erst nach 6 Folgen aber immerhin aus Toyko Ghoul re ausgestiegen bin, weil ich habe gar nichts mehr verstanden. Staffel 1 und 2 sogar fand ich besser. Gut, ich habe die Manga Vorlage nicht gelesen, daher habe ich kein Vergleich. 😉

Oli
Gast
Oli

Ich fand Staffel 1&2 auch besser, ich kenne den Manga, und mag den Anime trotzdem auch wenn die Story nicht richtig ist.

Ivanova
Gast
Ivanova

mir persöhnlich gefällt die serie sehr. meine schwester und mein jüngerer halbbruder sind begeistert gewesen. wir haben viel schlechtes über staffel 3 gehört und ich glaube es ist für die meisten nur so enttäuschend weil wir den ken von staffel 1 und vorallem staffel 2 wiedersehen wollten.

ich weiss nicht mehr genau woher aber irgendwo habe ich mitbekommen staffel 4 wird uns fans wieder begeistern, ich freue mich und empfehle die erste staffel anzusehen, wenn es einem gefällt gehört man zu uns fans wenn nicht kann man sich immer noch im netz auskostzen kommen
wie manch anderer hier

michael
Gast
michael

wen du anime only bist dan okay
die 1 staffel ist auch für manga kenner die beste
Aber du must auch verstehen wen man manga kenner ist und weis wie es eigentlich im
anime aussehen sollte was pacing , Charakter , Story und sogar krallen aussehen anbelangt
dan ist auch halt klar das diese (mich eingeschlossen ) auch halt am fluchen sind
grade weil sie eben Fans sind und der anime dem manga und ichida gerecht werden soll.

Oli
Gast
Oli

Komisch, ich war nie am fluchen, ich war nur enttäuscht. Das veranlasst mich aber noch lange nicht dazu den Anime nicht zu schauen oder überall zu schreiben wie schlecht der Anime doch ist.

Natsu90
Gast
Natsu90

Ich glaube ich sage auch noch etwas dazu den Manga zu Tokio Ghul und Tokio Ghul Re habe ich verschlungen für mich eine der besten Storys die ich bis jetzt gelesen habe.Der Anime hat es dazu sehr schwer und ich weiß der Anime soll in erster Linie Werbung für den Manga machen.Dass hat die 1.Staffel noch gut hinbekommen 12 Folgen sind nicht ideal für die 1 hälfte von Tokio Ghul aber wie gesagt war es noch gute Werbung für den Manga….die 2.Staffel war dann eine alternertiv Route zum Manga verstehe bis heute nicht warum man nicht normal weiter gemacht hat?So jetzt zu Tokio Ghul Re: Nicht nur dass man durch die zweite Staffel nicht weiss was ab geht(wenn man den Manga nicht gelesen hat)Eine ganze Manga Reihe in nur 24 Folgen umsetzen und an allen Ecken und Kanten an der Animation zu sparen geht wirklich nicht das Studio dass die Serie rausgebracht hat hat das selbe Problem mit Black Clover und bringt auch Boruto raus.Vieleicht hätte man es einfach gut sein lassen sollen denn der Anime zu Tokio Ghul Re ist einfach nicht gut gemacht wurden und dass liegt an einem Geld,Zeit Problem des Studio Pierrot.
Und dass drücke ich noch Nett aus… .