Neuer »Gintama«-Anime angekündigt [Update]

Während eines Events in Japan wurde heute bekannt gegeben, dass sich derzeit ein neuer »Gintama«-Anime in Arbeit befindet. Ob es sich dabei um eine neue Staffel, einen Film oder eine OVA handelt, ist bislang noch unklar.

In dem Promo-Video zur Ankündigung, das ihr weiter unten findet, ist folgender Text zu lesen: »Gintamas brandneuer Anime hat grünes Licht bekommen… wahrscheinlich. Der Manga ist noch nicht vorbei… Aber wir denken, wir werden es tun. Vielleicht. Macht euch bereit.«

Die letzte »Gintama«-Staffel startete im Januar 2018 mit dem »Silver Soul«-Arc. Von Juli bis Oktober 2018 ging es dann mit der zweiten Hälfte des Arcs weiter.

Im September 2018 wurde Sorachis »Gintama«-Manga im »Weekly Shonen Jump«-Magazin beendet. Seit dem 28. Dezember 2018 erschienen jedoch weitere Kapitel in Shueishas »Jump Giga«-Magazin. Mittlerweile wurden auch dort alle Kapitel veröffentlicht und der Manga soll demnächst in einer kostenlosen »Gintama«-App fortgesetzt werden.

Hierzulande ist der »Gintama«-Anime bis Episode 49 bei KSM Anime auf DVD und Blu-ray erhältlich. Crunchyroll zeigt die Serie zudem seit Episode 266 mit deutschen Untertiteln im Simulcast.

Ankündigung:

UPDATE: Video zur Ankündigung hinzugefügt.

Quelle: pKjd

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "Neuer »Gintama«-Anime angekündigt [Update]"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
sasuke
Gast

Wann werden die restlichen Folgen auf Gintama auf deutsch synchronisiert? Ich fand den Anime richtig gut und lustig!!

Natsu90
Gast

Ich denke mal dass der Anime auf deutsch weiter eingefroren sein wird….KSM konzentriert sich im Moment ja auf Hunter x Hunter was ich toll finde:) Mh ich weiß auch nicht ob sich Gintama so gut verkauft hat? Mir kam der Gedanke dass KSM die Serie abgebrochen hat.

Kim
Gast

Laut KSM wird es in nächster zeit keine weiteren folgen auf Deutsch geben, da sich die Sere nicht so gut verkauft hat als gedacht.
Was für mich auch heißt, das Sie den Anime Abgebrochen haben und mit keinen weiteren folgen mehr zu rechnen ist.

paduuul
Gast

Zumindest auf Pro7 MAXX wird der Titel demnächst mit Sicherheit wieder laufen.
Als einen trifftigen Grund, warum »Gintama« bei uns Deutschen so durchs Raster fiel, dürften mit großer Wahrscheinlichkeit die vielen, vielen Anspielungen und Seitenhiebe auf Stars und Sternchen oder andere Serien gewesen sein, mit denen hierzulande die Meisten wohl nichts anfangen konnten.
Und das alles WÄHREND des Animes in nur für Sekundenbruchteile eingeblendeten Untertitel zu erklären, halte ich mit der Zeit einfach für zu ermüdend.
So zumindest erging es mir. Und hab ich mir nur max 2-3 Folgen der ersten Staffel probeweise angetan.
Das ist sicher der Grund, warum sich der Manga so gut etabliert hat, während der Anime sang- und klanglos wieder in der Versenkung verschwand.

Thobias
Gast

Der Manga gut etabliert? Der verkauft sich hierzulande auch so gut wie gar nicht…

Aslan Golzine
Gast

wer den anime von folge 1 auf crunchyroll schauen will, muss nur die sprache in den einstellungen von deutsch auf englisch umstellen
ist dann omu mit englischen untertiteln
kann den anime nur weiterempfehlen, hab vor kurzem begonnen und krieg einfach nicht genug