Deutsche Trailerpremiere von »Maquia – Eine unsterbliche Liebesgeschichte«

In knapp zwei Monaten zeigt Universum Anime den Film »Maquia – Eine unsterbliche Liebesgeschichte« in zahlreichen Kinos. Passend dazu dürfen wir euch heute exklusiv einen ersten deutschen Trailer präsentieren, den ihr euch weiter unten ansehen könnt.

Der Film wird hierzulande am 16. und 19. Mai 2019 mit deutscher und japanischer Sprachausgabe in rund 150 Kinos in Deutschland und Österreich zu sehen sein. Die deutsche Fassung entsteht beim Studio Scalamedia, das unter anderem bereits für die deutsche Vertonung von »Paprika« und »Tokyo Godfathers« verantwortlich war. Stephanie Kellner übernimmt dabei das Dialogbuch sowie die Dialogregie.

Werbung

Der Anime wurde vom Studio P.A. Works (»Another«) produziert. Die renommierte Drehbuchautorin Mari Okada (»AnoHana«) gab dabei ihr Regiedebüt, während die Charakterdesigns von Akihiko Yoshida (»NieR: Automata«) beigesteuert wurden. Für die Musik war Kenji Kawai (»Ghost in The Shell«) verantwortlich.

Deutsche Sprecher:
  • Kathrin Hanak als Maquia
  • Katharina Schwarzmaier als Dita
  • Maximilian Belle als Erial
  • Vincent Kuplien als Erial (Kind)
  • Martin Bonvicini als Krim
  • Stephanie Kellner als Leylia
Trailer:

Handlung:
Maquia wurde in eine außergewöhnliche Gemeinschaft hineingeboren. Nicht nur ist allen das hellblonde Haar gemeinsam, alle Mitglieder erhalten sich ihr Leben lang ein jugendliches Aussehen und erreichen ein übermenschlich hohes Alter. Als die Sippe eines Tages von einer Armee angegriffen wird, wird der bisher friedliche Alltag gewaltsam zerschlagen: der Großteil der Gemeinschaft wird getötet und eine Freundin von Maquia, Leylia, wird entführt, doch Maquia selbst gelingt die Flucht. Während sie allein durch den Wald streift, findet sie einen Säugling, den sie Erial nennt und fortan aufzieht. Maquia ist glücklich – doch je älter das Findelkind wird, umso bewusster wird sich Maquia, wie ihre Unsterblichkeit nicht nur ihr eigenes Leben beeinflusst …

Quelle: Universum Anime

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "Deutsche Trailerpremiere von »Maquia – Eine unsterbliche Liebesgeschichte«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Luna
Gast
Luna

Wie toll!

Deland
Gast
Deland

Wow

Jack
Gast
Jack

Bei dem Lied krieg ich wieder weiche Knie.

Tomoya Okazaki
Gast
Tomoya Okazaki

Wie siehts mir online Veröffentlichung aus? Gibt’s ja sogar die ger dub Version, nach Mai vllt iwann?

Rarufu
Gast
Rarufu

Klingt echt toll
Mir wurde das Ende gespoilert auf Youtube, passt auf in den Kommentaren