»Date A Live: Rio Reincarnation«: Europäischer Erscheinungstermin steht fest

Bereits vor einiger Zeit gab Idea Factory International bekannt, dass man das Spiel »Date A Live: Rio Reincarnation« lokalisieren wird. Nun wurde in einem neuen Video verkündet, dass das Game im Juni 2019 in Europa für die PlayStation 4 und den PC via Steam veröffentlicht wird. Das Video findet ihr weiter unten im Artikel.

Die lokalisierte Fassung von »Date A Live: Rio Reincarnation« enthält neben dem neuesten Game der Reihe zudem die beiden »Date A Live«-Spiele »Rinne Utopia« und »Ars Install«, die bislang nur in Japan erschienen sind.

Bei allen drei Spielen handelt es sich um Visual Novels, die in Zusammenarbeit mit Sting Entertainment entwickelt wurden. Neben altbekannten Charakteren aus den Anime »Date A Live«, werden auch einige neue Charaktere vorkommen. Da »Rinne Utopia« und »Ars Install« ursprünglich PlayStation-3-Spiele waren, wurden diese für die PlayStation 4 überarbeitet und beispielsweise mit neuen Charakteranimationen versehen.

Idea Factory International bestätigte bereits, dass man bei der PlayStation-4-Version zwei Szenen gekürzt hat. Dies ist auf Sonys neue Richtlinie zurückzuführen, die vor allem Titel mit Fanservice-Inhalten betrifft und Entwickler zwingt, ihre Spiele zu zensieren, wenn sie diese auf Sony-Plattformen veröffentlichen wollen. Welche Szenen dabei genau betroffen sind, ist bisher noch unklar. Die PC-Version des Spiels wird hingegen komplett unzensiert veröffentlicht.

Opening-Video:

Quelle: ANN

Kommentare

15 Kommentare und Antworten zu "»Date A Live: Rio Reincarnation«: Europäischer Erscheinungstermin steht fest"

avatar
Neueste Älteste
DaVinci
Gast
DaVinci

Geil wird gekauft aber natürlich für denn PC bin will ja keine zensierte Version die es ja für die PS4 gibt

Michael
Gast
Michael

Ps4 Version – zensiert. PC Version – Steam, sprich kein Wiederverkauf möglich. Gebe ich eben kein Geld aus.

Cloud Strife
Gast
Cloud Strife

Kann dir auch key kaufen da bekommst meist Billiger weg

Bloodx
Gast
Bloodx

Heißt du hast garkeinen Spiele Launcher auf dem PC ? Kein Steam, Kein Upplay, Kein Epic. Wiederverkauf auf der Konsole kann ich ja verstehen aber auf PC nicht. Ich kauf es über Steam um es zu zocke und zu Besitzen

Michael
Gast
Michael

Ich habe 2 Spiele, die ich mal über Steam kaufen musste, nämlich Risen 2 und Bioshock Infinite, beides ein Reinfall und seither kaufe ich mir keine Spiele mehr für den PC. Warum? Weil a) Steam Keys zu Release fast das selbe (oder manchmal sogar mehr) kosten als die physische Version und b) ich nicht das Spiel, sondern nur das »Recht« kaufe, das Spiel zu spielen.
Zugegeben, ich muss die Spiele nicht zu Release kaufen daher kann man den Punkt a) ignorieren aber wenn ich Spiele (manchmal blind) kaufe und diese mir wider Erwarten nicht zusagen dann »besitze« ich nur das Recht das Spiel zu spielen und zu de- und wieder installieren, aber nicht um es wieder zu verkaufen.
GOG wäre vermutlich noch eine Option, aber da dort Spiele auch nur digital vertrieben werden habe ich auch keinen Nerv dort etwas zu kaufen.

Michael
Gast
Michael

Außerdem unterstütze ich die heutige Spielepolitik nicht, dass man Spiele für den PC nur noch »mieten« aber nicht besitzen darf. Für mich kein Fortschritt, sondern einfach nur reine Gewinnoptimierung. Da würde ich mir die Spiele lieber zensiert für die Konsole, oder illegal aus dem Netz holen als das zu tolerieren.

Nimg
Gast
Nimg

Eine Physische Version mit einem 3/4 Spiel drauf, weil du dir den Rest trotzdem noch laden darfst. DLC Erweiterungen, Inhalts Updates und Co. nicht zu vergessen.

Wer heute Spiele kauft, egal ob Disc oder Digital, ist aufs Internet angewiesen wenn er das volle Spiel haben möchte. Bei so Nischen wie VNs natürlich eher nicht, aber bei den meisten Spielen ist das heutzutage so. Daher hast du für Discs nur noch den Sammel Aspekt und den Wiederverkaufswert.

Michael
Gast
Michael

Und selbst dieser Wiederverkaufswert bleibt ja bei PC-Spielen grundlegend aus.
Mit den Patches kann ich mich ja noch anfreunden, da ich zu Hause einigermaßen gutes I-Net habe und diese ja kostenlos sind. DLCs kaufe ich nicht da ich diese Mikrotransaktionen ebenfalls nicht toleriere.
Fakt bleibt, ich will für mein Geld ein vollwertiges Spiel, welches ich im schlimmsten Fall auch wieder verkaufen kann und keine billige Abzocke, wo ich gezwungen bin 4 mal DLC’s zu kaufen damit ich das Spiel auch so nennen kann.

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

man wie ich diese neue sony richtlinie hasse .

Bloodx
Gast
Bloodx

Geile Aktion das man die 2 älteren Spiele kostenlos dazu bekommt. Wird gekauft aber natürlich nur unzensiert für PC. Die Zensurpolitik macht alles kaputt und werde ich nicht unterstützen!

fail
Gast
fail

Schade das es keine Switch Version gibt ;(

Matze
Gast
Matze

Mich würde interessieren in wie weit zensiert wurde hab ja nur PS4. ^^

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

ich vermute mal es kommen wieder mal lichtstrahlen oder nebel / dampf zum einsatz xD

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

falls eine schöne limited edition mit artbook usw für die ps4 rauskommen sollte kauf ichs mir vieleicht trotz zensur lichtstrahlen / nebel ^^