»Eizouken ni wa Te wo Dasu na!« erhält einen Anime

Warner Bros. Japan gab vor Kurzem bekannt, dass die Manga-Reihe »Eizouken ni wa Te wo Dasu na!« (Hände weg vom Filmclub!) von Sumito Oowara eine TV-Anime-Adaption erhalten wird. Ein erstes Promo-Video findet ihr weiter unten.

Anime entsteht im Studio Science Saru

Die Anime-Serie entsteht im Studio Science Saru unter der Regie von »DEVILMAN crybaby«-Regisseur Masaaki Yuasa, der ebenfalls für die Serienkomposition zuständig sein wird. Naoyuki Asano steuert das Charakterdesign bei und Oorutaichi kümmert sich um die Musik.

Oowara startete den Manga im September 2016 im »Gekkan! Spirits«-Magazin. Shogakukan brachte bisher vier Bände in den Handel. Wann der Anime startet, ist derzeit noch nicht bekannt.

Promo-Video:

Darum geht es:
Midori Asakusa will einen Anime kreieren, aber sie ist zu unmotiviert, um den ersten Schritt zu machen. Durch Zufall trifft sie auf Tsubame Mizusaki, eine aufstrebende Sozialistin, die heimlich davon träumt, Animatorin zu werden. Zusammen mit Midoris geldliebender bester Freundin Sayaka Kanamori arbeitet das Trio langsam daran, ihre »ultimative Welt« Wirklichkeit werden zu lassen!

Quelle: Warner Bros. Japan

Kommentare

1 Kommentar zu "»Eizouken ni wa Te wo Dasu na!« erhält einen Anime"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
AcceleratorAngel
Gast

Heck yeah by masaki yuasa instantly im in.

Manga art passt auch perfekt zum style von yuasa. 👍🏽👍🏽