»Mary Skelter 2«: Westlicher Switch-Release bestätigt

Der Publisher Idea Factory International gab vor Kurzem bekannt, dass »Mary Skelter 2« für den Westen lokalisiert wird. Das Spiel soll exklusiv digital für die Nintendo Switch erscheinen. Ein Zeitraum für den Release ist bislang noch nicht bekannt.

Die Story von »Mary Skelter 2« dreht sich um Tsuu und die kleine Meerjungfrau Ningyō-hime, Mitglieder einer Organisation namens Dawn, deren Zweck es ist, aus dem Gefängnis zu entkommen. Die beiden retten erfolgreich die neue verbündete Alice und einen Jungen namens Jack, um mit ihnen aus dem Gefängnis zu flüchten. Als sie gemeinsam durch die Stadt gingen, verfiel Alice Körper jedoch dem Wahnsinn und sie schlägt mit ihrer Klinge wild um sich herum. Als sie dabei die anderen attackierte, fielen diese von einer Klippe.

Werbung

Das Spiel ist ursprünglich in Japan für die PlayStation 4 erschienen. Ein Release in China kurze Zeit später auf derselben Konsole sorgte aber für Probleme. Aufgrund von Sonys Anti-Ecchi-Richtlinien musste das Game nämlich über einen Patch nachträglich zensiert werden – denn der Dungeon Crawler von Idea Factory enthält auch vereinzelte Ecchi-Elemente, bei denen man mit den Charakteren interagieren kann. Gleichzeitig sorgte der nachträgliche Zensur-Patch für grobe Fehler im Spiel.

Der Switch-Release von »Mary Skelter 2« soll als zusätzlichen Bonus ein Remake des Vorgängers, »Mary Skelter: Nightmares«, erhalten. Der Titel erschien ursprünglich 2016 weltweit für die PlayStation Vita.

Visual:

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "»Mary Skelter 2«: Westlicher Switch-Release bestätigt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Bloodx
Gast
Bloodx

Sonys Anti-Ecchi-Richtlinien sind echt traurig… und dann einen schlechten Zensurpatch nachreichen der für fehler sorgt.

Momo
Gast
Momo

Das nächste gute Game für die Switch, ich komme gar nicht dazu die alle zu zocken xD Auf der Vita hab ich Mary Skelter echt gerne gespielt.

Fetter Bandit
Gast
Fetter Bandit

Moment mal,
dass Spiel war am Anfang normal, also nicht zensiert… Die Leute kauften sich das Spiel und dann kam irgendwann ein Zensur Patch ?? Das ist doch Betrug ??? Davor und am Release kommen doch immer Trailer und massenhaft Infos zu spielen, was ja normal ist. Heiß also, dass Spiel wurde in der ursprünglichen Form beworben, weil es ja zu dem Zeitpunkt die Sonys Anti-Ecchi-Richtlinien nicht gab.
Die Leute kauften sich das Spiel und dann kam irgendwann der Zensur Patch ??? Sorry das ist doch so was von verarsche ?
Mit einem Zensur Trailer und den ganzen Zensur Infos, würden sich doch kaum Käufer für so ein Spiel finden..
Ich hätte sofort das Spiel umgetauscht und mein Geld wieder zurück geholt.

Sony ist echt das aller letzte, habe vor Monaten schon mein ganzes Sony zeug entsorgt.

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

ich spiele auch nur noch ab und zu JRPGs auf meiner betagten PS3 ansonsten switch oder PC eine PS4 hab ich mir zum glück nie gekauft ^^