AnimagiC: »Yunas Geisterhaus«-Autor als Ehrengast angekündigt

Der Publisher KAZÉ gab vor Kurzem bekannt, dass man Tadahiro Miura, den Schöpfer von »Yunas Geisterhaus«, als Ehrengast für die diesjährige AnimagiC 2019 gewinnen konnte. Das Event findet vom 2. bis zum 4. August im Congress Center Mannheim statt.

Miura wird auf der Messe Autogrammstunden, ein Live-Drawing und eine Q&A-Runde geben. Die Vergabe der Signierstunden-Plätze erfolgt ausschließlich online über ein spezielles Teilnahmeformular. Der Teilnahmeschluss für die Voranmeldung ist am 7. Juli 2019.

Wer am Stand von KAZÉ einen »Yunas Geisterhaus«-Kalender und den frisch erschienenen neunten Band des Mangas erwirbt, erhält außerdem die Chance, an einer besonderen Verlosung teilzunehmen. Dort gibt es insgesamt zehn handsignierte Shikishi mit einem Motiv zu gewinnen, das Miura exklusiv anlässlich seines Besuchs auf der AnimagiC zeichnen wird.

Für Zeichner hat KAZÉ zudem ein besonderes Event geplant: Eine Masterclass mit Tadahiro Miura am AnimagiC-Sonntag. Der Mangaka wird höchstpersönlich zeigen, wie man Yukata zeichnet – die traditionelle Badehaus- (und Sommer-)Bekleidung, wie Yuna sie in seiner Manga-Reihe trägt.

Wer an diesem Event teilnehmen will, muss bis zum 7. Juli 2019 eine E-Mail an [email protected] mit einer selbstgezeichneten Illustration einer Figur im Yukata schicken. Das Bild muss weder speziell für die Aktion angefertigt werden noch Figuren aus »Yunas Geisterhaus« enthalten, sondern soll nur das Zeichnerlevel gut darstellen. Da die Masterclass mit Mangaka Miura kein Ecchi-Workshop wird, sind lediglich nicht-explizite Darstellungen erlaubt.

>> Zur Serie bei Anime on Demand
>> Zur Serie bei Anime2You
>> Zur Serie bei WAKANIM
>> Manga bei Amazon bestellen

Trailer zur Anime-Serie:

Quelle: KAZÉ
©TADAHIRO MIURA/SHUEISHA, YURAGISONOYUNASAN COMMITTEE

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar