Neuer Cloud-Dienst »Pokémon Home« angekündigt

pokemon-home.original

Die Pokémon Company hat heute während einer Live-Pressekonferenz einen neuen Cloud-basierten Dienst mit dem Namen »Pokémon Home« angekündigt, der es ermöglicht, Pokémon aus verschiedenen Editionen der Spielreihe zu tauschen.

»Pokémon Home« wird mit der Nintendo Switch, Android, iOS sowie mit »Pokémon Bank« auf dem Nintendo 3DS kompatibel sein. Zudem wurde bereits eine Unterstützung des Mobile-Games »Pokémon GO«, der aktuellen Spiele »Pokémon: Let’s Go, Pikachu!« und »Pokémon: Let’s Go, Evoli!« sowie mit den neuen Editionen »Pokémon Schwert« und »Pokémon Schild« bestätigt.

Der Start von »Pokémon Home« ist für 2020 geplant. Weitere Details sind bislang noch nicht bekannt.

Pokemon-Home-transfer

pokemon-home-1

Quelle: Pokémon Company
© The Pokémon Company / Nintendo

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "Neuer Cloud-Dienst »Pokémon Home« angekündigt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Ruffy
Gast
Ruffy

Cool, kann wieder meine ganzen Pokemon auf die neuen Editionen rüber Tauschen 🙂 , war aber abzusehen dass das so bassiert 😀

Momo
Gast
Momo

Anscheinend kann man bei Pokemon Home die Pokemon nur zurück zu Schwert und Schild tauschen und nicht zu den anderen Games, wenn man nach den Pfeilen geht.

Michael
Gast
Michael

Solange das Feature kostenlos ist, toll. Ansonsten können die das gerne wieder einstampfen. Für’s Tauschen mit anderen oder auf andere Editionen gebe ich kein zusätzliches Geld aus.