»Pokémon Sleep« für Mobilgeräte angekündigt

pokemonsleep

Die Pokémon Company gab heute während einer Pressekonferenz bekannt, dass demnächst eine neue App mit dem Namen »Pokémon Sleep« für Mobilgeräte erscheinen wird.

Mit »Pokémon Sleep« habt ihr die Möglichkeit, jeden Morgen mit »Pokémon« aufzuwachen. Das Ziel der App ist es, den Schlaf in Unterhaltung zu verwandeln. Spieler können im Schlaf ihre Pokémon trainieren und das Gameplay beeinflussen. Weitere Details zur Funktionalität der App, die voraussichtlich 2020 für Android und iOS erscheint, sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

»Pokémon Go Plus« erhält Nachfolger

Außerdem wurde angekündigt, dass man mit einem neuen Gerät von Nintendo, das den Namen »Pokémon Go Plus +« trägt, eine Verbindung zu »Pokémon Sleep« herstellen kann. Dieses Gerät kann man während des Schlafens neben sich legen, um den Schlaf zu analysieren und die Daten per Bluetooth an das Smartphone zu übertragen.

»Pokémon Go Plus +« bietet zudem dieselben Funktionen wie der Vorgänger »Pokémon Go Plus«, sodass Trainer das Gerät tagsüber mit »Pokémon Go« und nachts mit »Pokémon Sleep« verwenden können.

Event zur Ankündigung in »Pokémon Go«

Um die Ankündigung von »Pokémon Sleep« zu feiern, haben Trainer auf der ganzen Welt ab sofort zudem die Möglichkeit, in »Pokémon Go« auf ein Relaxo zu stoßen, das im Tiefschlaf liegt.

poksleep

Quelle: Pokémon Company
© The Pokémon Company / Nintendo

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "»Pokémon Sleep« für Mobilgeräte angekündigt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
BunnyHunter
Gast

Da lass ich mich lieber von einem Kawaii Anime Girl Aufwecken ich glaube in staffel 1 von Highschool DxD Hat der männliche vollpfostenheld so einen Wecker xD

HanjiBuntaichou
Gast

Oben steht erst das die App »demnächst« erscheint und dann heißt es »2020«……🤔 was genau den jetzt?

Robin Hirsch
Admin

2020. »Demnächst« steht ja nur in der Einleitung, damit es nicht doppelt ist. 😉