»Fate/kaleid liner Prisma Illya«: Weiterer Teaser zur neuen OVA

fate1

Auf der Webseite von »Fate/kaleid liner Prisma Illya« wurde heute ein neuer Teaser zur kommenden OVA, die den Titel »Prisma Phantasm« trägt, veröffentlicht. Der japanische Kinostart ist für den 14. Juni geplant. Der Disc-Release folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Die OVA entstand im Studio SILVER LINK unter der Regie von Shin Oonuma. Hazuki Minase und Kenji Inoue haben das Drehbuch verfasst, während Lantis für die Musik zuständig war. Die Synchronsprecher der Hauptcharaktere aus der Serie sind in der OVA erneut zu hören.

Werbung

»Fate«-Spin-off erhielt vier Anime-Staffeln

»Fate/kaleid liner Prisma Illya« ist ein Spin-off, das den Charakter Illyasviel von Einzbern in einem alternativen Universum als Magical Girl darstellt. Der Manga wurde in Kadokawa Shotens »Comp Ace«-Magazin von 2007 bis 2008 veröffentlicht. Später startete Hiroshi Hiroyama mehrere Manga-Fortsetzungen.

Die erste Anime-Adaption wurde im Jahr 2013 veröffentlicht und ist hierzulande bei Nipponart auf DVD und Blu-ray erhältlich. Die zweite Staffel, »Fate/kaleid liner Prisma Illya 2wei!«, erschien im Jahr 2014, gefolgt von der dritten Staffel, »Fate/kaleid liner Prisma Illya 2wei Herz!«, im Jahr 2015.

Die vierte und bisher letzte Staffel, »Fate/kaleid liner Prisma☆Illya 3rei!!«, erschien im Sommer 2016. Ein Film mit dem Titel »Fate/kaleid liner Prisma☆Illya Movie: Oath Under Snow« wurde im August 2017 in den japanischen Kinos gezeigt. Die letzten beiden Staffeln sind hierzulande bei Crunchyroll im Originalton mit deutschen Untertiteln verfügbar.

Teaser:

Quelle: pKjd
©2017 ひろやまひろし・TYPE-MOON/KADOKAWA/「劇場版プリズマ☆イリヤ」製作委員会

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar