Platinum Gentleman School – Band 1 | Manga

PGS01

Achtung: Die Aussagen in dieser Rezension reflektieren lediglich die persönliche Meinung des Autors und nicht die von Anime2You und seiner Partner.

Bei Shinshokan erschien von 2016 bis 2018 die dreiteilige Romance-Reihe »Platinum Gentleman School« (Shirogane Shinshi Kurabu) von Taishi Zaoh. Hierzulande sicherte sich TOKYOPOP die Lizenz am Manga und veröffentlicht diesen seit März 2019. Wir durften einen Blick in den ersten Band werfen. Ob uns der Werdegang der Gruppe »Blauer Drache« zu richtigen Gentleman überzeugen konnte, erfahrt ihr in unserer Review.

Werbung
platinum-gentlemen-school-cover-01
Jahr:Japan, 2016
Genre:Romance, School Life
Publisher:TOKYOPOP
Mangaka:Taishi Zaoh
Bände:03 (abgeschlossen)

ein gentleman, wie er im buche steht!

Um seine mittellose Familie aus der Armut zu führen, schreibt sich Mizushina auf der Platinum Gentleman School ein. An dieser Eliteschule werden Männer zu ausgezeichneten Gentlemen ausgebildet, denen alle Türen offenstehen. Mizushina wird der Gruppe »Blauer Drache« zugeteilt, bestehend aus sechs grundverschiedenen Mitgliedern. Nach dem Prinzip der geteilten Verantwortung werden sowohl Erfolge als auch Misserfolge der gesamten Gruppe zugeschrieben und ein Abschluss ist nur zusammen möglich …

veröffentlichung

»Platinum Gentleman School« erscheint im gewohnten TOKYOPOP-Format 12,6 x 18,8 cm als Softcover. Der erste Band weist insgesamt 196 Seiten auf – die ersten beiden Seiten sind Farbseiten – und beinhaltet die Kapitel 1 bis 4 sowie einen Bonusmanga. Die japanischen SFX hat der Verlag beibehalten und die deutschen Übersetzungen in unmittelbarer Nähe optisch passend gesetzt. TOKYOPOP versieht die gesamte Reihe mit einer Leseempfehlung ab 15 Jahren.

>> Hier gelangt ihr zur Leseprobe von »Platinum Gentleman School«

review_tokyo

>> Oder einfach direkt im TOKYOPOP-Shop erwerben

fazit

Mit »Platinum Gentleman School« erweitert TOKYOPOP ihr Portfolio um einen weiteren Titel von Taishi Zaoh beziehungsweise von Mikiyo Tsuda – hierzulande bekannt durch ihre Zeichnungen beim BL-Manga »Love Stage!!«. Diesmal dürfen wir uns auf ein recht lehrreiches und amüsantes Werk mit sechs sympathischen Protagonisten freuen.

Sechs schöne Bishonen mit unterschiedlichen Charaktereigenschaften und verschiedenen Zielen besuchen die schwierige Platinum Gentleman School. Allein der Aspekt, dass alle für den Fehler des anderen haften und nur gemeinsam der Abschluss erworben werden kann, zeigt am Anfang den hohen Schwierigkeitsgrad an dieser Schule.

Mir persönlich hat der erste Band unglaublich gut gefallen. Durch die sechs Charaktere wird sicherlich jeder Leser auf seine Kosten kommen. Die Geschichte wird amüsant erzählt und glänzt dabei mit ausgezeichneten Zeichnungen. Für den besonderen Reiz sorgt der Charakter Ibuki Sojo mit seinem dunklen Geheimnis – in Wahrheit ist er eine sie!

Durch die Distanzierung von Sojo und die dadurch entstehenden Problematiken für die Gruppe ist stets für eine spannende Entwicklung gesorgt. Schön zu sehen ist aber, dass schon im ersten Band bei einigen eine leichte Charakterentwicklung zu beobachten ist. Mit nur drei Bänden handelt es sich bei »Platinum Gentleman School« um eine kurzweilige Reihe, die bereits jetzt schon für optimale Unterhaltung sorgt.

© 2017 Taishi Zaoh
© TOKYOPOP GmbH, Hamburg 2019

Platinum Gentleman School – Band 1

6,99 €
Platinum Gentleman School – Band 1
7,7

Handlung

7.5 /10

Konzept

7.5 /10

Lesefluss

8.0 /10

Zeichnungen

8.5 /10

Veröffentlichung

7.0 /10

POSITIV

  • Zeichnungen
  • Interessante Handlung
  • Sympathische Charaktere

Kommentare