»Pokémon Schwert & Schild«: Weitere Details und neue Pokémon

pok-1

Die Pokémon Company hat vor Kurzem neue Details zum Gigadynamax-Phänomen in den mit Spannung erwarteten neuen Videospielen »Pokémon Schwert« und »Pokémon Schild« enthüllt. Außerdem gibt es neue Pokémon, die ihr euch weiter unten im Trailer ansehen könnt, sowie Einzelheiten zur Pokémon-Liga der Galar-Region.

Die Gigadynamaximierung

Gigadynamax-Pokémon werden nicht nur größer, auch ihre Erscheinung verändert sich. Wie bei der normalen Dynamaximierung erhöht die Gigadynamaximierung die Kraft eines Pokémon. Außerdem können gigadynamaximierte Pokémon einzigartige Attacken einsetzen, die man Gigadynamax-Attacken nennt.

Jede Gigadynamax-Attacke gehört zu einem spezifischen Gigadynamax-Pokémon. Reguläre Dynamax-Pokémon hingegen können Gigadynamax-Attacken nicht einsetzen. Nur bestimmte Pokémon-Arten verfügen über das Potenzial, gigadynamaximiert zu werden, und selbst davon können nur ein paar Exemplare die Gigadynamaximierung auch tatsächlich durchführen.

Der Großteil der Pokémon behält sein übliches Aussehen bei der Dynamaximierung bei. Zwei der heute enthüllten Pokémon-Arten, die über das Potenzial zur Gigadynamaximierung verfügen, sind Kamalm und Krarmor.

Die Pokémon-Liga der Galar-Region

In der Galar-Region, wo Pokémon-Kämpfe eine sehr beliebte Form der Unterhaltung sind, hält die Pokémon-Liga Turniere ab, um den nächsten Champ zu finden. Um an diesen Turnieren teilnehmen zu dürfen, müssen Spieler sich nicht nur gegen ihre Rivalen durchsetzen, sondern auch die Arenaleiter der Region bezwingen.

Nur Pokémon-Trainer, die eine Empfehlung von bestimmten Personen wie den Arenaleitern erhalten haben, dürfen an der Arena-Challenge teilnehmen und versuchen, alle acht Arenaorden zu sammeln. Während der Arena-Challenge trägt jeder Challenger eine spezielle Uniform. Die bis zu dreistellige Nummer auf ihrer Uniform können Trainer sich selbst aussuchen.

Einmal im Jahr wird in der Galar-Region eine Reihe von Pokémon-Kämpfen abgehalten, die man als Champ-Cup bezeichnet. Im Champ-Cup wird entschieden, wer den amtieren Champ herausfordern darf. Nur außergewöhnliche Trainer wie jene, die die Arena-Challenge erfolgreich absolvieren, dürfen am Champ-Cup teilnehmen.

»Pokémon Schwert« und »Pokémon Schild« erscheinen weltweit am 15. November 2019 exklusiv für die Nintendo Switch.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Pokémon Schwert
>> Pokémon Schild
>> Doppelpack

Trailer:

Quelle: Pressemitteilung
© 2019 Pokémon. TM, ® Nintendo.

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "»Pokémon Schwert & Schild«: Weitere Details und neue Pokémon"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Akiza
Gast

Ganz ehrlich? Bin ich echt kein Fan von. Mega Entwicklung und Z Attacken. Mehr ist das im Grunde nicht. Dennoch werde ich es mir leider kaufen, sowie auf Mond & Ultra Mond. Von der 7 Gen war ich schon enttäuscht. Seit der 6 Gen kommt nur noch Mist. Ist leider so. Ich mag Pokemon, aber das ist wieder sowas, das hatten wir schon. Das ist nur eine Kombination.

GameWave
Gast

Finde das es seit Gen 5 nur noch misst ist und nichts gutes mehr gab… Genau so wie sie auch Pokemon Mystery Dungeon und Pokemon Ranger zerstört haben….

Bushido
Gast

Was für ein Mist…..
Gleich zwei neue Mechaniken die einmal Z moves ersetzen und dann auch noch Mega Evolutions……
Finde das sowas von blöd :[ 

Neo
Gast

also es hört sich in etwa so an wie die pokemon liga im anime
find ich nice

Ruffy
Gast

Ich freue mich voll drauf, die Pokemon gefallen mir optisch richtig gut vor allem Pokusan 🙂

Haru
Gast

Das Pokemon sieht aus wie Schlagsahne mit 2 Erdbeeren. o.ó