RG Veda Master Edition – Band 1 | Manga

RGV01

Achtung: Die Aussagen in dieser Rezension reflektieren lediglich die persönliche Meinung des Autors und nicht die von Anime2You und seiner Partner.

Bei Shinshokan erschien von 1989 bis 1996 die zehnteilige Fantasy-Reihe »RG Veda« von CLAMP – die später noch eine Bunkoban-Edition mit sieben Bänden erhielt. Hierzulande sicherte sich MANGA CULT die Lizenz am Titel und veröffentlicht diesen seit Mai 2019. Wir durften einen Blick in den ersten Band werfen. Ob uns das Erstlingswerk und der Manga-Klassiker von CLAMP sowie die Hardcover-Ausgabe von MANGA CULT überzeugen konnte, erfahrt ihr in unserer Review.

rg_veda_01_rgb-996e867e-01ab027f
Jahr:Japan, 2016
Genre:Fantasy, Action, Adventure
Publisher:MANGA CULT
Mangaka:CLAMP
Bände:05 (abgeschlossen)

sechs finstere sterne werden vom himmel fallen und den donnergott stürzen – doch einer von ihnen wird verrat bringen, und flammen über die welt …

Vor dreihundert Jahren zog der Donnergott Taishaku gegen den Himmelskaiser in den Krieg. Aufgestiegen in einer blutigen Intrige, herrscht er nun brutal und selbstsüchtig über die Welt.

Doch hoch im Norden des Reiches erweckt König Yasha, der stärkste Krieger des Himmelreiches, das Kind des gefallenen Kriegsgottes, Ashura. Gemeinsam brechen sie auf, um die Sechs Sterne zu finden, die der Prophezeiung nach dem Donnergott ein Ende bereiten werden …

veröffentlichung

»RG Veda Master Edition« erscheint als Hardcover-Ausgabe im Format 16 x 24 cm. Der erste Band weist insgesamt 360 Seiten auf – davon 3 Farbseiten – und beinhaltet die Kapitel 1 bis 5. Die japanischen SFX hat MANGA CULT beibehalten und die deutschen Übersetzungen in unmittelbarer Nähe optisch passend gesetzt.

>> Hier gelangt ihr zur Leseprobe von »RG Veda«

>> Oder einfach direkt im MANGA CULT-Shop erwerben

fazit

Zum 30-jährigen Jubiläum von »RG Veda« spendiert MANGA CULT dem Erstlingswerk von CLAMP hierzulande einen Re-Release in einer edlen Hardcover-Jubiläumsausgabe. Die Künstlergruppe CLAMP ist jedem in der Manga-Szene ein Begriff. Allein durch ihren Zeichenstil stechen ihre Werke aus der Masse heraus. Nun findet der Manga-Klassiker erneut seinen Weg in die Regale der deutschen Buchhandlungen.

Die Handlung von »RG Veda« ist bestückt mit Rebellionen, Intrigen und Ausrottungen von Clans. CLAMP scheuen sich nicht vor Gewaltdarstellungen – verzichten jedoch auf das Explizite. Beim ungewöhnlichen Stil von CLAMP scheiden sich die Geister. Männliche Charaktere werden ebenfalls aufreizend dargestellt, wie es bei den weiblichen Charakteren der Fall ist.

Mir persönlich sagen bei den Zeichnungen lediglich die zu breiten Schultern sowie die in die Länge gezogenen männlichen Charaktere nicht wirklich zu – anfänglich sehr gewöhnungsbedürftig. Im Laufe der Zeit gewöhnt man sich jedoch an den Anblick. Besonders stark ist mir der Einsatz von Rasterfolie aufgefallen.

Die Geschichte in »RG Veda« wird spannend und fesselnd erzählt. Charaktere wie Ashura und König Yasha wachsen einem recht schnell ans Herz. Etwas unglücklich ist aus meiner Sicht der Wechsel der Szenen. Dieser kommt manchmal abrupt und hat mich persönlich hin und wieder aus dem Lesefluss geworfen.

Mit der Hardcover-Ausgabe spendiert MANGA CULT dem Manga-Klassiker von CLAMP einen sehr ansehnlichen Re-Release. Wer sich die Reihe schon immer mal holen wollte oder ein riesiger CLAMP-Fan ist, darf sich die Edition auf keinen Fall entgehen lassen. »RG Veda« richtet sich vermehrt an die weiblichen Leser, doch auch männliche Leser sollten dem Titel eine Chance geben. An Action mangelt es hier keineswegs.

© CLAMP – Shigatsu Tsuitachi CO., LTD. 2011
© Manga Cult c/o Amigo Grafik GbR, Ludwigsburg 2019

RG Veda Master Edition – Band 1

28,00 €
8,7

Handlung

8.0/10

Konzept

8.0/10

Lesefluss

8.5/10

Zeichnungen

9.0/10

Veröffentlichung

10.0/10

POSITIV

  • Schöne Zeichnungen
  • Interessante Handlung
  • Setting mal etwas anders
  • Ansehnliche Hardcover-Ausgabe

NEGATIV

  • Zeichnungen anfangs gewöhnungsbedürftig

Kommentare