»Lupin the 3rd vs. Detektiv Conan: The Movie«: Neue Infos zum Disc-Release

conanlupin

In wenigen Tagen zeigt KAZÉ den Film »Lupin the 3rd vs. Detektiv Conan: The Movie« in ausgewählten Kinos in Deutschland und Österreich. Passend dazu wurden nun auf der Webseite des Publishers die Extras des später folgenden Disc-Releases enthüllt.

Demnach beinhaltet der Film, der am 7. November 2019 auf DVD und Blu-ray erscheint, neben der deutschen und japanischen Sprachfassung auch ein Poster als Extra. Eine Vorbestellung ist bereits möglich. Links dazu findet ihr weiter unten.

Deutsche Kinopremiere im August

Das einmalige Kinoevent findet am 27. August mit deutscher Sprachfassung in über 200 Kinos statt. Dabei nehmen wieder alle Kinos teil, die bereits zuvor die Filme der »KAZÉ Anime Nights« ausgestrahlt haben. Tickets sind bereits erhältlich.

Der Film aus dem Jahr 2013 ist ein Crossover zwischen den beiden Anime-Klassikern »Lupin III« und »Detektiv Conan«, der nach dem gleichnamigen TV-Special aus dem Jahr 2009 spielt. Die Handlung folgt Conan Edogawa, der Arsène Lupin III festnehmen will, weil dieser verdächtigt wird, ein wertvolles Juwel mit dem Namen »Cherry Sapphire« gestohlen zu haben.

Bei Amazon vorbestellen:

>> Film (DVD | Blu-ray)

Deutscher Trailer:

Quelle: KAZÉ
©Monkey Punch, Gosho Aoyama/Lupin the 3rd vs. Detective Conan Film Partners

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "»Lupin the 3rd vs. Detektiv Conan: The Movie«: Neue Infos zum Disc-Release"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Bannion
Gast

Jedes mal wenn ein Thema mit Lupin hier genannt wird, kann ich nur immer wieder das Gleiche schreiben: warum verpennen wir es die Klassiker herauszubringen und gerade so einen ikonischen Charakter in Deutschland zu vermarkten? Es muss doch möglich sein die Filme hier herauszubringen. Wie viele TV Specials, OVAs , Kinofilme und Serien das Universum von Lupin mit sich bringt….

Da muss sich doch mal jemand erbarmen. Zumindest die neueren Serien aus 2015 (IV) und 2018 (V) könnte man doch ins Auge fassen.

Sorry, dass ich so gefrustet klinge. Freue mich auch schon sehr auf den Film und mein Kinobesuch ist natürlich auch schon gesichert!! 🙂

Anon
Gast

Sehe ich auch so. Ich vermute einfach mal das keiner der Publisher daran Interesse hat oder es zu »risikohaft« ist. Da Lupin III ein großes Franchise ist, vermute ich das die Lizenzkosten dementsprechend hoch sein werden.
Das dieses Crossover hier erscheint, verdanken wir denke ich mal auch nur der Beliebtheit von Conan. Frage mich so oder so warum das nicht schon viel früher passiert ist. Schließlich ergänzen sich Conan und Lupin III wunderbar. Kazé hat aber auf der Animagic schon gesagt das sie Interesse haben mehr von Lupin zu bringen. Bleibt also abzuwarten was daraus wird.

Bannion
Gast

Hi Anon,
danke für das Update bezüglich Kazé und der Animagic! Das sind natürlich News die wieder für einen Hoffnungsschimmer sorgen. 😉

Jigen
Gast

Interessant, woher der Sinneswandel? Bisher hat Kazé das Franchise ja immer großzügig umfahren. »Cagliostro« war da die große Ausnahme, weil Miyazaki draufsteht.
Ich predige das auch immer in den Kommentaren, und ich habe Universum vor Jahren schon wegen der 2015er Serie angeschrieben, aber es rückt und rührt sich bisher einfach nichts.

Blub
Gast

Geht so. Zumindest bezüglich des Specials wurde Interesse gezeigt, allerdings wurde damals bekannt gegeben, dass die Internationalen Rechte gesperrt sind. Denke aber, dass sobald der Film erfolgreich läuft auch dann das Spezial zu uns schaft

Ruffy
Gast

Cool, ein Poster, zum Glück keine Postkarten, und das Kinoticket ist Vorbestellt 🙂