Neuer »Madoka Magica«-Anime auf 2020 verschoben + Promo-Video

Auf dem offiziellen Twitter-Account der Anime-Adaption des Spin-off-RPGs »Puella Magi Madoka Magica Side Story [Magia Record]« (jap.: »Magia Record: Mahou Shoujo Madoka☆Magica Gaiden«) wurde heute bekannt gegeben, dass die Serie im Januar 2020 starten wird. Zuvor war der Start noch für dieses Jahr geplant. Ein neues Promo-Video findet ihr weiter unten.

Anime basiert auf Spin-off-Game

Der neue Anime entsteht wie die erste Serie im Studio SHAFT. Gekidan Inu Curry (Doroinu) fungiert als Chief Director und Script Supervisor. »Puella Magi Madoka Magica«-Regisseur Yukihiro Miyamoto ist als Regieassistent beteiligt und Junichirō Taniguchi wirkt als Charakterdesigner und Animation Director mit. Für die Musik ist Takumi Ozawa zuständig. Der Opening-Song mit dem Titel »Gomakashi« wird von TrySail gesungen und das Ending stammt von ClariS.

Die Serie basiert auf einem Spin-off-Game zum Original-Anime »Puella Magi Madoka Magica«, das im August 2017 für iOS und Android veröffentlicht wurde. Eine Manga-Adaption wird seit August 2018 publiziert.

Original-Anime bei Netflix verfügbar

Der zwölfteilige Original-Anime »Puella Magi Madoka Magica« wurde im Winter 2011 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Im Jahr 2012 erhielt das Franchise zwei Recap-Filme und im Jahr 2013 mit dem Film »Puella Magi Madoka Magica: Der Film – Rebellion« eine Fortsetzung.

Hierzulande wurden die Serie und der Sequel-Film von Universum Anime auf Disc veröffentlicht. Seit einigen Wochen steht der Anime bei Netflix auf Abruf zur Verfügung.

>> Zur Serie bei Netflix
>> Film bei Amazon bestellen

Promo-Video:

Visual:

Quelle: WAKANIM, Twitter (@magireco)
©Magica Quartet/Aniplex・Magia Record Anime Partners

Kommentare

11 Kommentare und Antworten zu "Neuer »Madoka Magica«-Anime auf 2020 verschoben + Promo-Video"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Carsten
Gast

Ich hoffe Universum Anime holen sich die Rechte für die Serie

@Erica
Gast

würde mich freuen, die 1.
staffel und der Film waren recht gut auf Deutsch.

Nico
Gast

Die Frage ist ob Aniplex es zulässt

Italo Beat Boy
Gast

Ich kann’s auch kaum erwarten, den Anime zu sehen. Hoffentlich sehen wir auch die anderen Mädels wieder!^^

Nur auf Kyubey kann ich verzichten. Ich will das Drecksvieh bis heute noch töten.

BunnyHunter
Gast

jo das mit Kyubey was nicht stimmt hab ich nach der 1. folge geahnt als ich die serie das erste mal sah ^^
Ich vermute der Autor wollte damit auch die netten Katzen aus Sailor Moon ins düstere ziehen wie ja die ganze serie ein ernster und dunkler gegenentwurf von MG Animes wie zb. Sailor Moon ist .

Franco
Gast

Wakanim wird ihn auf jeden Fall zeigen die Möglichkeit besteht auch das ihn auch Anime on demand zeigt wegen Universum Anime

Willi.Wonka
Gast

Madoka Magika gehört zum meinen liebsten Anime Serien, wenn nicht sogar meine liebste, bestimmt schon 6-7mal angesehen, ich kann die neue Serie kaum erwarten, auch wenn mir da zuviel cgi dabei ist.

fail
Gast

Universum Anime hat zwar die 1. + Film rausgebracht.
Aber da Aniplex zu Wakanim und Peppermint gehört wird es sicher da zu sehen sein.
Hauptsache es kommt ein ordentlicher Home release ;D

Jim Palot
Gast

Ich liebe die Serie und den Film, aber bei einer Serie basierent auf einem Spin-Off-Mobilegame bin ich skeptisch. Der Trailer sieht gut aus, aber ich fürchte der neuen Serie wird das Mystische fehlen. Bei der alten Serie wusste man zuerst garnichts und wurdest nach-und-nach vertrauter mit der Welt und dessen Regeln. Der Film startet mit der Frage wie es weiter ging, kommt mit einem sehr gut Twist daher und endet in einem »WTF!? Das ist das Ende?«-Moment. Aber wo ist das Spin-Off angelegt, vor der Serie, nach dem Film oder in einer alternativen Welt?

Natsu90
Gast

Ich glaube dass dieses spin off einen alternativ Lauf der Original Story bringt.
Das ich mal irgendwo vor einiger Zeit gelesen ob es stimmt kann ich nicht sagen.

Lovemails
Gast

Also ich habe das spiel bereits gespielt und kann sagen das es eine alternative welt ist. Oder besser gesagt eine dimension wo homura wieder dabei ist madoka zu retten. Das mystische ist zudem auch teils dabei (was für mich die »Gerüchte« waren und die anderen dinge die im laufe dazu kommen)